TV-News

VOX schickt «Lie to Me» wieder auf Sendung

von
Ab Mitte September wird der Lügenforscher Dr. Cal Lightman wieder ermitteln. In den neuen Folgen stößt Mekhi Phifer als FBI-Agent zum Cast.

«Lie to Me» war einer der erfolgreichsten Serien-Neustarts der vergangenen TV-Saison: Der Auftakt im März wurde von 4,15 Millionen Zuschauern ab drei Jahren und 17,6 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe verfolgt. Die US-Serie mit Oscar-Nominee Tim Roth geht demnächst bei VOX in eine neue Runde: Ab dem 15. September 2010 sind die restlichen Episoden der zweiten Staffel zu sehen, deren erste Folge schon im Juni ausgestrahlt wurde. Der Sendeplatz am Mittwoch um 21.15 Uhr wird beibehalten.

In den neuen Folgen bekommt der Lügenforscher Dr. Cal Lightman personelle Verstärkung: FBI-Agent Ben Reynolds (gespielt von Mekhi Phifer) stößt zum Team hinzu. Inhaltlich wird es unter anderem um interne Streitigkeiten gehen, denn ein Ehedrama sowie Verdächtigungen stellen das Team auf eine Probe. Außerdem wird Lightman mit seiner eigenen Vergangenheit konfrontiert.

Die aus 13 Episoden bestehende erste Staffel von «Lie to Me» begeisterte im Frühjahr durchschnittlich 3,10 Millionen Fernsehzuschauer. VOX konnte beim Gesamtpublikum 10,2 Prozent sowie in der Zielgruppe hervorragende 13,7 Prozent Marktanteil verbuchen.

Mehr zum Thema... Lie to Me Lie to me TV-Sender VOX
Kurz-URL: qmde.de/43701
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Das Quiz der Deutschen» wird fortgesetzt nächster Artikel10 Facts about... «Californication»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Home Free live zu Gast in Hamburg
Home Free - Wenn A-Cappella auf Country trifft... Dann geht?s richtig ab! Zumindest wenn die fünf sympathischen und super talentierten Künstler von... » mehr

Werbung