Quotennews

«Reaper» wird zum ProSieben-Problem

von
Die Mystery-Comedyserie verliert nach ordentlichem Start zunehmend an Schwung und auch «Primeval»  tut sich schwer. Einzig auf «Fringe»  ist weiterhin Verlass.

Klar über dem Senderschnitt gestartet, entwickelt sich «Reaper – Ein teuflischer Job» für ProSieben immer mehr zum Problemfall. Inzwischen liegt die Mystery-Comedyserie klar unter dem Senderschnitt – es droht zudem der Sturz in die Einstelligkeit.

Auf gerade mal noch 1,01 Millionen 14- bis 49-jährige Zuschauer brachte es die Serie am Montagabend um 22:15 Uhr. Der Marktanteil fiel mit 10,3 Prozent sehr enttäuschend aus und markierte einen neuen Tiefpunkt. Zur Erinnerung: Gestartet war «Reaper»  vor gut einem Monat noch mit guten 13,7 Prozent. Die Gesamt-Reichweite verringerte sich allerdings seither nicht so deutlich wie man vielleicht vermuten würde: Von den 1,47 Millionen Zuschauern, die bei der Premiere zusahen, blieben diesmal immerhin noch 1,22 Millionen dran.



Zuvor tat sich bereits «Primeval – Rückkehr der Urzeitmonster»  schwer. Die britische Produktion schwächelte mit 1,88 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von nur 11,0 Prozent in der Zielgruppe erneut und bleibt weiterhin von einstigen Spitzen-Werten deutlich entfernt. Immerhin war auf «Fringe»  Verlass: In dieser Woche reichte es zu guten 15,5 Prozent Marktanteil bei den Werberelevanten – mit 2,38 Millionen Zuschauern und 7,9 Prozent lief es auch insgesamt noch ordentlich.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/35000
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelMessie-Haus bringt Wittler erneut nach vornnächster ArtikelPrimetime-Check: Montag, 18. Mai 2009

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Logan Mize, Lauren Jenkins & Craig Campell Konzert in Hamburg
Logan Mize, Lauren Jenkins und Craig Campell brachten den Sound of Nashville nach Hamburg. Während einige Besucher das erlebte C2C - Country to Cou... » mehr

Werbung