Vermischtes

Umfassende Kooperation zwischen Tele Columbus AG und arte vereinbart

von

Die Tele Columbus AG und der europäische Kulturkanal arte haben eine umfassende Kooperation vereinbart und legen damit ihren Rechtsstreit zu den Bedingungen der Programmverbreitung in den Netzen der Tele Columbus bei.

Die getroffene Vereinbarung bildet die Grundlage dafür, dass das arte-Programm in den Netzen der Tele Columbus Gruppe in sämtlichen verfügbaren Auflösungen zur Verfügung stehen wird. Darüber hinaus wurde die Integration digitaler Komfortfunktionen verabredet, wodurch die Kunden über die digitale Plattform von Tele Columbus in Zukunft direkten Zugang zur ARTE Mediathek haben.

"Ich freue mich, dass es mit der nun geschlossenen Vereinbarung gelungen ist, eine ausgewogene Grundlage zur Verbreitung der Programme des Kulturkanal arte in unseren Netzen zu schaffen", kommentiert Stefan Riedel, Chief Consumer Officer der Tele Columbus AG die Übereinkunft.

Dr. Markus Nievelstein, Geschäftsführer von arte Deutschland fügt hinzu: "In diesen ungewöhnlichen Zeiten tut arte sein Bestes, um die Welt in die Wohnzimmer zu bringen, verlässliche Orientierung und intelligente Unterhaltung zu bieten. Auch wir freuen uns, dass sich durch diesen Vertrag der Kreis unserer Zuschauer erweitert und nicht nur unser hochwertiges Fernsehprogramm, sondern auch die vielfältigen digitalen Angebote des Senders nun allen Haushalten im Netz von Tele Columbus zugänglich werden."


Kurz-URL: qmde.de/124168
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDoku von Can Dündar über Putschversuch in der Türkei demnächst nächster ArtikelStarttermin von «Kenan» und «Young Rock» bekannt
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

The BossHoss bei I Can See Your Voice
Nächste Runde für den musikalischen Ratespaß: The BossHoss bei "I Can See Your Voice". Wer ist ein Supersänger und wer schwindelt, dass sich die Ba... » mehr

Werbung