TV-News

Neuer «Frühstücksfernsehen»-Ableger

von   |  1 Kommentar

Wird «Frühstücksfernsehen Hautnah - Die Vormittags-Show», der verlängerter Frühstücksfernsehen-Morgen ein Top oder ein Flopp?

Schon einmal hat Sat.1 versucht die erfolgreiche Morgenschau «Sat.1-Frühstückfernsehen» in den Vorabend mit dem Titel «Endlich Feierabend!» zu transferieren. Der Versuch war um genau zu sein vor zwei Jahren und wurde innerhalb eines Jahres wegen schlechter Quoten wieder abgesetzt. Um weiter Profit für den Sender rauszuschlagen versuchen sie es zweites Mal, indem sie den Namen in «Frühstücksfernsehen Hautnah - Die Vormittags-Show» umbenannt haben und wie man es schon ahnen kann am Vormittag ausgestrahlt wird. Vorerst fünf Wochen lang wird die einstündige Sendung ab dem 16. November direkt im Anschluss an das «Frühstücksfernsehen» von 10 bis 11 Uhr montags bis freitags zu sehen sein.

Karen Heinrichs und Simone Panteleit moderieren die Show, bei der Frauen im Alter zwischen 20 und 59 Jahren die Kernzielgruppe sind. Es werden prominente Gäste, Experten und aber auch Menschen mit besonderen Geschichten im Studio zusehen sein, welche Einblicke in ihr Privatleben geben. Dabei wird alles thematisiert was die Kernzielgruppe in der Vorweihnachtszeit interessiert. Ob Liebe, Mode, Gesundheit, Shopping, Beauty, DIY, Partnerschaft, Dating oder Backen – es soll am Ende "getalkt, gekocht und ausprobiert" werden.

Im Frühjahr, zu Beginn der Corona-Pandemie, gab es schon mehrere Wochen lang eine zusätzliche Stunde des «Sat.1 Frühstücksfernsehens» unter dem Titel «Sat.1 Frühstücksfernsehen Spezial - Gemeinsam durch die Krise!». Diese extra Stunde erhielt im Durchschnitt einen Marktanteil von 11,0 Prozent bei den 14- bis 59-Jährigen und damit schnitt sie deutlich besser ab als der erste Ableger «Endlich Feierabend!». Deshalb kann man davon ausgehen, dass auch zukünftig «Frühstücksfernsehen Hautnah - Die Vormittags-Show» bei der Zielgruppe durchsetzen wird.

Kurz-URL: qmde.de/122262
Finde ich...
super
schade
72 %
28 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Grand Hotel» jetzt bei sixxnächster Artikel«Familienfeste – Die Taufe»: Neue Komödie im Ersten
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Sentinel2003
27.10.2020 12:25 Uhr 1
Und, ab wann soll das kommen??

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Hal Ketchum im Alter von 67 gestorben
Hal Ketchum starb am Montag, den 23. November 2020. Zuletzt kämpfte er mit einer früh einsetzenden Demenz. Bekannt wurde Ketchum durch Songs wie "S... » mehr

Werbung