TV-News

Neue Comedy-Serie «Betty» bald auf Sky verfügbar

von

Die erste Staffel der Skater-Comedyserie wird ab dem 8. Dezember auf Sky Ticket & Sky Q verfügbar sein.

Die sechsteilige Comedyserie «Betty» ist am 8. und 15. Dezember jeweils mit drei Episoden am Stück ab 20.15 Uhr auf Sky Atlantic zu sehen und ab dem 8. Dezember als komplettes Box Set auf Sky Ticket und über Sky Q auf Abruf verfügbar. Folgt eine zweite Staffel? Fans der Serie können sich beruhigen, denn HBO hat bereits bestätigt, dass es eine zweite Staffel geben wird. Die erste Staffel wird sechs Episoden, je zirka 30 Minuten beinhalten. «Betty» basiert auf dem Indie-Film «Skate Kitchen» von Crystal Modelle und erzählt von diversen Mädchen, die sich in einer Gruppe zusammenschließen, um sich gemeinsam gegen die überwiegend männlich orientierte Skaterwelt New Yorks behaupten wollen. „Betty“ ist seit den 1980ern ein Ausdruck für Skaterinnen, aber auch für Mädchen, die im Skatepark sitzen und den Jungs zusehen.

Inhalt: Eine Gruppe von Freunden, die All-Girl-Skate-Crew, verbringt ihre Tage damit, Skater-Tricks zu lernen, Gras zu rauchen und mit den Typen zu streiten oder zu flirten, die den Skatepark in ihrem New Yorker Bezirk für sich alleine beanspruchen. Da wäre die eigenwillige und loyale Janay (Dede Lovelace), Honeybear (Moonbear), die äußerlich ruhig wirkt, in deren Innern aber emotionale Kämpfe toben; Kit (Nina Moran) ist ein kleines Kind im Körper einer Frau, humorvoll und liebenswert. Die attraktive Straßengöre Indigo (Ajani Russell) hängt gerne im Van eines Freundes ab, um dort Gras zu rauchen. Und dann ist da noch die scharfsinnige, aber zurückhaltende Camille (Rachelle Vinberg), die von den Typen im Skatepark anerkannt ist und als einziges Girl Einlass in die Halfpipehallen hat.

Das Drehbuch hat Crystal Moselle geschrieben Lesley Arfin. Regie führt Moselle. Ausführende Produzenten der Serie sind Crystal Moselle, Lesley Arfin, Igor Srubshchik und Jason Weinberg. In den Hauptrollen sind Dede Lovelace, Moonbear, Nina Moran, Ajani Russell, und Rachelle Vinberg zu sehen, die auch bereits im Film «Skate Kitchen» mitwirkten.

Mehr zum Thema... Betty Skate Kitchen
Kurz-URL: qmde.de/122094
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelBuchclub: „Gott“nächster ArtikelNetflix legt weiter Abonnenten zu
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Jon Pardi und Summer Duncan heiraten
Auch wenn es 2020 wohl keinen richtigen Zeitpunkt zum Heiraten gibt, gaben sich Jon Pardi und Summer Duncan am 21. November das Ja-Wort. Die Hochze... » mehr

Werbung