US-Fernsehen

«Power»-Ableger nach Rekordstart verlängert

von   |  1 Kommentar

Starz präsentierte zum ersten von vier Ablegern begeisternde Abrufzahlen.

Der amerikanische Kabelsender Starz hat kurzen Prozess gemacht und den ersten von insgesamt vier geplanten Ablegern der Serie «Power» direkt verlängert. «Power Book II: Ghost» wird somit eine zweite Runde erhalten. Die Bestellung erfolgt, nachdem der Sender sich rekordverdächtige Werte der Auftaktepisode errechnet hatte.

In der kompletten Premierenwoche kam die Debütepisode über alle Ausspielwege und somit Plattformen hinweg demnach auf 7,5 Millionen Abrufe – nach Senderangaben ist das Format somit bezogen auf den Start das erfolgreichste aller Zeiten.

"Der Erfolg von «Ghost» von Anfang an ist ein Tribut an die Qualität von Courtneys Erzählweise, die Stärke der «Power»-Franchise und die Loyalität unserer unglaublichen Fans", sagte Christina Davis, Präsidentin der Programmabteilung von Starz. "Was Courtney, Curtis und ihr Team bei der Erschaffung des «Power»-Universums geleistet haben, ist wirklich außergewöhnlich. Es ist ein Privileg, die Reise der «Power» mit den Zuschauern fortsetzen zu können, und wir freuen uns darauf, in vielen kommenden Spielzeiten auf aufregende neue Arten tiefer in diese Welt einzutauchen.“

Mehr zum Thema... Ghost Power Power Book II: Ghost
Kurz-URL: qmde.de/121554
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelOne zeigt neue Serien; darunter «Berlin Station» und «Sex»nächster ArtikelSat.1: Live-Hochzeit eröffnet den November
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Sentinel2003
23.09.2020 16:05 Uhr 1
Ich finde es nach wie vor echt schade, dass das Original auslaufen mußte! Ob ich mir die spin-off's gebe, weiß ich noch nicht....





Ich habe ja noch nicht mal die finale und 6.Staffel gesehen...

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps


Werbung