Vermischtes

Gehalt von WDR-Intendant Tom Buhrow (doch nicht) gesunken

von

Korrektur: Der WDR-Chef bekommt das meiste Geld unter den Intendanten der ARD-Anstalten.

Die ARD hat kürzlich die Gehälter ihrer Intendanten offen gelegt – und WDR-Intendant Tom Buhrow 2019 hat mehr verdient als zum Beispiel noch 2016 (Planet-Interview berichtete). Der Chef des Westdeutschen Rundfunks bekam für seine Dienste ein Jahressalär von 395.000 Euro, drei Jahre zuvor waren es noch 399.000 Euro. Fakt ist allerdings: 2016 wurden die Gehälter inklusive Sachleistungen veröffentlicht, nun ohne. Mit den knapp 400.00 Euro an Grundgehalt steht Buhrow weiterhin an der Spitze der ARD-Intendanten.

Knapp dahinter kommt BR-Intendant Ulrich Wilhelm, der sich Anfang 2021 zurückziehen wird. 2019 verdiente Wilhelm rund 388.000 Euro. 2016 wurde sein Verdienst mit 367.000 Euro angegeben. Lutz Marmor, 2019 noch NDR-Intendant, habe in dem Jahr Gehälter in Höhe von etwa 365.000 Euro erhalten.

Buhrow hatte sich unter anderem 2017 dazu geäußert, ob die Führungskräfte der gebührenfinanzierten ARD zu viel verdienen. Damals sagte er: „Ich kann absolut zu den Gehältern stehen. Man kann immer sagen ‚weniger, weniger, weniger‘“. Das hätte aber zur Folge, dass man am Ende Milliardäre einstellen müsse, die es sich leisten könnten, den Job ehrenamtlich zu machen.

Kurz-URL: qmde.de/120610
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelProSieben Maxx krallt sich «Ghosted»nächster ArtikelDas geht schon nochmal: Sat.1 wiederholt «Promis unter Palmen»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Der einzig wahre Ivan»

Anlässlich des Disney+-Starts von «Der einzig wahre Ivan» verlosen wir zwei Mal die Buchvorlage. » mehr


Surftipps

Nashville Live-Show wird verschoben
"Nashville Live!" kommt erst 2021 nach Deutschland und in die Schweiz. Die Deutschland-Tournee von NASHVILLE LIVE!, die ursprünglich vom 06. Novemb... » mehr

Werbung