US-Fernsehen

Zauberhaft: NBC-Streamingdienst Peacock wird «Harry Potter»-Heimat

von

In Deutschland wird Peacock übrigens vorerst nicht starten.

Neuigkeiten aus dem Hause Comcast: Der frisch gestartete Streamingdienst Peacock hat sich die Streamingrechte an der Filmreihe «Harry Potter» gesichert. Später, aber noch im Jahr 2020, sollen alle acht Filme der Reihe zu Peacock wandern. Dabei sollen die Filme teilweise auch in der kostenfreien Peacock-Variante auftauchen – dort werden sie dann von Reklame unterbrochen.

"Das «Harry Potter»-Franchise wird von Menschen aller Altersgruppen geliebt und repräsentiert das Kaliber hochwertiger Unterhaltung, das Kunden bei Peacock erwarten können", sagte Frances Manfredi, Peacocks Präsidentin für den Erwerb von Inhalten und Strategie, in einer Erklärung. "Wir haben eine Weltklasse-Sammlung von ikonischen Filmen und Shows aufgebaut, und wir werden die Filmbibliothek weiterhin mit geschätzten Titeln von NBCUniversal erweitern, und darüber hinaus werden wir die Kunden von Peacock immer wieder überraschen und erfreuen".

Die acht Filme, die zwischen 2001 und 2011 veröffentlicht wurden, rangieren mit einer weltweiten Ausbeute von 7,7 Milliarden Dollar (hinter Disney's Marvel und Star Wars) an dritter Stelle der Filmfranchises mit dem höchsten Umsatz in der Geschichte. Auf Deutschland hat dieser Deal keine Auswirkungen. Es sind keine Pläne bekannt, die Marke Peacock in die Bundesrepublik zu bringen. Eigene Peacock-Serien werden als Sky-Originals gekennzeichnet.

Mehr zum Thema... Harry Potter TV-Sender Peacock
Kurz-URL: qmde.de/120407
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDer Nächste, Bitte: Auch Robert Downey Jr. arbeitet nun für Applenächster ArtikelPrimetime-Check: Mittwoch, 5. August 2020
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Der einzig wahre Ivan»

Anlässlich des Disney+-Starts von «Der einzig wahre Ivan» verlosen wir zwei Mal die Buchvorlage. » mehr


Surftipps

Truck Stop Konzert online live
Truck Stop gibt am 17. Oktober 2020 um 20:00 Uhr ihr erstes Livestream-Konzert. "Die Sehnsucht zu unseren Fans treibt uns an. Wir haben hin und her... » mehr

Werbung