US-Fernsehen

«Star Wars: The Bad Batch» startet 2021

von

Der Nachfolger von «Star Wars: The Clone Wars» geht im kommenden Jahr auf Sendung.

Der Streamgdienst Disney+ lässt die Mitarbeiter bei Lucasfilm ordentlich arbeiten. Nachdem man schon «The Mandalorian» und eine weitere Serie bestellte, kommt nun der «Stars Wars: The Clone Wars»-Nachfolger «Star Wars: The Bad Batch» hinzu. Die Serie, die 2021 startet, basiert auf Figuren aus dem «Clone Wars»-Universum.

Das Format handelt von den elitären und experimentellen Klonen des Bad Batch, die sich unmittelbar nach den Klonkriegen ihren Weg in einer rasant veränderten Galaxis suchen. Jedes der Bad Batch-Mitglieder hat andere einzigartige Fähigkeiten, die sie zu besonders effektiven Soldaten und damit zu einer imposanten Truppe macht.

„Alten und neuen Fans das finale Kapitel von «Star Wars: The Clone Wars» zu präsentieren, war für uns bei Disney+ eine große Ehre und wir waren überglücklich über die weltweite Resonanz auf diese wegweisende Serie“, sagt Agnes Chu, Senior Vice President, Content, Disney+. „Während «The Clone Wars» zu einem Ende gekommen ist, hat unsere Partnerschaft mit den innovativen Verfassern und Ausnahmekünstlern von Lucasfilm Animation gerade erst begonnen. Wir sind begeistert Dave Filonis Vision durch die neuen Abenteuer von Bad Batch zum Leben erwecken zu können.“

Kurz-URL: qmde.de/119809
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Glee»-Star Naya Rivera tot aufgefundennächster Artikel«Emily in Paris» wechselt zu Netflix
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Ann Doka und Meg Pfeiffer veröffentlichen Duett
Ann Doka und Meg Pfeiffer haben sich für das Duett "Fancy Boots" zusammengetan. Zwei Powerfrauen und ein gemeinsamer Songwriting-Nachmittag reichen... » mehr

Werbung