TV-News

So reagiert der «Tigerenten-Club» auf Corona

von

Während der Corona-Zeit spielen die Schulklassen von zu Hause aus mit.

Corona hatte dem KiKa den eigentlich für April geplanten Start des rundum erneuerten «Tigerenten-Club» vermasselt. Mit rund einem Monat Verspätung geht es nun aber los. Der öffentlich-rechtliche Kindersender nannte nun den 23. Mai, Samstag um 10.45 Uhr, als Startpunkt für den Relaunch. Amelie Stiefvatter führt als neue Moderatorin gemeinsam mit Johannes Zenglein durchs Programm und präsentiert zugleich das komplett neue Studio der Sendung, das in Baden-Baden steht.

Während der Corona-Zeit spielen die Schulklassen von zu Hause aus mit. Per Schalte liefern sich die Teams der Tigerenten und Frösche einen spannenden Wettkampf. Dabei werden sie im Studio durch einen prominenten Teampaten unterstützt. Mit dabei sind unter anderem Checker Tobi und Checker Julian, Malte Arkona, Clarissa Corrêa da Silva und viele mehr. Diese müssen sich in actionreichen Spielen mächtig ins Zeug legen, um möglichst viele Notbremsen für das Finale auf der wilden Rodeo-Ente zu ergattern. Unterstützt von ihren Mannschaften zu Hause, brauchen sie Teamgeist, Können und Mut, wenn sie neue Geschicklichkeits- und Wissensspiele meistern und schwindelerregende Höhen im neuen Kletter-Parcours erklimmen.

Online bekommt die Sendung zudem einen neuen Webauftritt. Die aktuellen Folgen werden zudem immer am Sonntagmorgen um 7.05 Uhr im Rahmen des Kinderprogramms im Ersten wiederholt.

Mehr zum Thema... Tigerenten-Club
Kurz-URL: qmde.de/118501
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotencheck: «Temptation Island» nächster Artikel«Edgar Wallace»-Komponist Peter Thomas ist gestorben
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Als Garth Brooks einen neuen Rekord mit Double Live aufstellte
"Double Live" von Garth Brooks ist das erfolgreichste Live-Album in der Musikgeschichte der Vereinigten Staaten. Garth Brooks, der Country-Supersta... » mehr

Werbung