TV-News

Televisionäre Gaumenfreuden arte macht den Juni zum Schlemmermonat

von

Dokumentationen, Spielfilme, Magazine und Reportagen: Der Kultursender setzt im Sommer einen köstlichen Themenschwerpunkt.

Ebenfalls im Juni auf arte: «Land im Sturm»

arte zeigt am 11. Juni 2020 ab 21.45 Uhr als Eventprogrammierung die komplette Miniserien-Schnittfassung von «Land im Sturm» am Stück. Tiago Guedes' Familiendrama über ein riesiges Landgut in Portugal und die Auswirkungen der Nelkenrevolution wurde in einer Spielfilmfassung unter anderem auf den Filmfestspielen von Venedig gezeigt und gefeiert.
Im Juni hofft arte, dass seinem Publikum das Wasser im Munde zusammenläuft: Der deutsch-französische Kulturkanal setzt dann nämlich einen neuen Programmschwerpunkt. Unter dem Banner «Gaumenfreuden – Die Lust am Geschmack» dreht sich bei arte ein beachtlicher Anteil des Programms nämlich ums Essen, Kochen und Genießen. Den Auftakt stellt am 6. Juni zur besten Sendezeit die Dokumentation «Auguste Escoffier – König der Haute Cuisine» über einen einflussreichen und bekannten Meister der französischen Küche dar. Direkt im Anschluss dreht sich die Dokumentation «Unser Hirn ist, was es isst» um die Wechselwirkung zwischen Nahrung und Geist.

Ebenfalls am 6. Juni steht ab 22.40 Uhr zudem «Linsen, das Rezept gegen den Welthunger» auf dem TV-Speiseplan. Eine weitere Lebensmitteldoku wird am 9. Juni gezeigt: Um 20.15 Uhr steht «Die Gier nach Lachs» im Fokus des Kultursenders. Außerdem werden im Laufe des Monats sechs Filme aus sechs unterschiedlichen Winkeln der Welt gezeigt, die von Gourmetfreuden und Küchenschicksalen handeln. Los geht es mit der schwarzhumorigen Komödie «Die Schlemmerorgie» von Ted Kotcheff. Darin lädt ein einflussreicher Restaurantkritiker einige der besten Köche der Welt dazu ein, das fabelhafteste Menü der Geschichte zu zaubern – aber nach und nach werden sie alle ermordet. Gezeigt wird der Film am 8. Juni um 20.15 Uhr

Im mexikanischen Film «Bittersüsse Schokolade» von Alfonso Arau erleben am 8. Juni ab 22.05 Uhr derweil die Tischgäste der unverheirateten Tita wundersam ekstatische und sinnliche Genüsse. Ebenfalls eingeplant: Die indische Produktion «Once Again – Nocheinmal» (11. Juni, 0.35 Uhr), die deutsche Romantikkomödie «Bella Martha» (14. Juni, 9.40 Uhr), Jon Favreaus «Kiss the Cook» (15. Juni, 20.15 Uhr) sowie «Kirschblüten und rote Bohnen» (15. Juni, 22.45 Uhr). Darüber hinaus widmen sich im Juni zahlreiche arte-Magazine mit dem Themenkomplex Essen, Lebensmittelgewinnung und Gastronomie.

Kurz-URL: qmde.de/117750
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDAZN geht «Locked In»nächster ArtikelNetflix packt Mörder-Dokumentarfilm «Into the Deep» in den Giftschrank
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps


Werbung