Vermischtes

Gestiegener Infobedarf: TV Now bietet Livestreams kostenlos an

von   |  1 Kommentar

Bis dato war der Livestream der RTL-Sender Teil des Abo-Pakets.

Zahlreiche Sondersendungen zum Coronavirus sind derzeit Teil der RTL-Programme. Um auf dieses gesteigerte Informationsbedürfnis seitens der Bevölkerung einzugehen, stellt der Streamingdienst TV Now seinen Usern ab sofort die Livestreams der linearen Sender der Mediengruppe RTL kostenlos zur Verfügung.

Die Sonderaktion endet spätestens Ende Juni und ist für alle registrierten FREE-User über den Web-Desktop und das mobile Web nutzbar. Das Angebot umfasst zehn der insgesamt 14 linearen Sender der Mediengruppe RTL. Nicht frei im Stream verfügbar sind natürlich die Pay-Sender RTL Crime, RTL Passion, GEO und Living.

Die RTL-Gruppe nennt auch Zahlen, wie hoch das Verlangen nach Nachrichten zur Zeit ist: Allein bei TV Now haben sich demnach die Abrufe von «RTL aktuell» im Vergleich zur Vorwoche verdoppelt und die Nutzung der ntv-Inhalte hat seit dem 13. März im Vergleich zum Vormonat um ganze 71 Prozent zugenommen. Das TV Now-Premium-Abo kostet monatlich 4,99 Euro.

Kurz-URL: qmde.de/117010
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Contagion»-Autor bekommt AMC-Musikserie nächster Artikel«Last Week Tonight» und «Real Time» wollen zurückkehren
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Blue7
25.03.2020 09:38 Uhr 1
Offen bleibt, gehen die Livestreams jetzt mit den Apps. Gestern wurde das noch dementiert das im Basis Accoun diese nicht freigegeben werden.

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps


Werbung