US-Fernsehen

«Rebel»: Andy Garcia stößt zum Cast hinzu

von

Wie das Fachblatt „Variety“ schreibt, hat Andy Garcia für die Hauptrolle einer ABC-Serie unterschreiben.

Für die neue ABC-Serie «Rebel» ist das Schauspieler-Ensemble ein weiteres Mal gewachsen. Neben Katey Sagal und den Besetzungsmitgliedern John Corbett, James Lesure, Ariela Barer und Tamala Jones hat nun auch Schauspiellegende Andy Garcia unterschrieben. Das Format basiert auf dem Leben von Erin Brockovich, eine Anwältin ohne juristischen Abschluss.

Garcia wird Julian Cruz verkörpern, einen Anwalt, den Rebel konsultiert, obwohl es manchmal so aussieht, als sei es umgekehrt. Cruz wird als mächtiger Anwalt beschrieben, der aber klug und bodenständig ist. Seine Frau starb vor zwei Jahren und er leidet immer noch unter dem Todesfall.

Sollte der Pilotfilm in Serie gehen, wäre dies die erste reguläre Rolle von Garcia im Fernsehen. Garcia war unter anderem in dem Hit «Oceans Eleven» zu sehen und ist Teil der neuen Quibi-Serie «Flipped». Kristia Vernoff, die Showrunnerin von «Grey’s Anatomy», schreibt und produziert «Rebel». Erin Brockovich ist neben Alexandre Schmidt, John Fox und John Davis als Produzentin tätig. ABC Studios und Sony Pictures Television produzieren gemeinsam.

Kurz-URL: qmde.de/116569
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelMark Wahlberg macht eine HBO Max-Doku über sich selbstnächster Artikel«Harlem’s Kitchen»: Drei neue Darsteller
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Als Garth Brooks einen neuen Rekord mit Double Live aufstellte
"Double Live" von Garth Brooks ist das erfolgreichste Live-Album in der Musikgeschichte der Vereinigten Staaten. Garth Brooks, der Country-Supersta... » mehr

Werbung