TV-Markt

Disney Channel schrammt nur haarscharf an eigenem Rekord vorbei

von

Die Zahlen des Monats: Schwacher Monat Februar für Sportsender Sport1. Außerdem: Kabel Eins Doku schlägt sich sehr achtbar.

1,8: Sat.1 Gold bejubelt nach eigenen Angaben den stärksten Februar seit Senderstart. Der Best-Ager-Kanal von ProSiebenSat.1 kam im zweiten Monat des Jahres 2020 auf 1,6 Prozent Marktanteil bei den klassisch Umworbenen. Gesamt holte der Sat.1-Bruder 1,8 Prozent. Somit legte man bei allen – und die sind für einen Sender, der eher eine ältere Zuschauerschaft ansprechen will, wichtig – um ein Zehntel zu. Ein etwas anderes Bild ergibt sich auch bei sixx und ProSiebenMaxx. Der Frauensender blieb im Vergleich zum Vormonat mit 1,3 Prozent bei den Jungen unverändert, während der Männersender im Monat ohne Football-Live-Übertragung leicht um ein Zehntel auf 1,5 Prozent Monatsmarktanteil bei den Umworbenen abgab.

1,0: Kabel Eins Doku läuft im Februar wieder zur Höchstform auf und steigert sich auf hervorragende 1,0 Prozent Marktanteil. Gegenüber dem Vormonat gewann man somit zwei Zehntel. Von den kleineren Free-TV-Sendern gab es sonst kaum Sender, die in ähnlichem Maße zulegten. Ebenfalls über einen Zuwachs von zwei Zehnteln freuen durfte sich RTLs Brudersender Nitro, der im Februar wieder den Sprung über zwei Prozent schaffte und im Schnitt bei 2,1 Prozent landete. Bei den Zuschauern ab 3 Jahren erzielte der Free-TV-Sender einen Marktanteil von 1,7 Prozent.

180.000: RTLplus erreichte einen Monatsmarktanteil von 1,6 Prozent beim Gesamtpublikum. Beim neuen Sender VOXup, dem Schwestersender von VOX, der mit 0,2 Prozent stabil blieb, durfte sich «Rizzoli & Isles» über einen neuen Bestwert freuen: Am 17. Februar erreichte die Krimi-Serie 180.000 Zuschauer ab drei Jahren.

-0,2: Sportsender Sport1 schloss den Februar mit 0,5 Prozent Marktanteil bei Allen ab – gegenüber dem Februar 2019 verlor der Spartensender somit ein Zehntel. Bei den 14- bis 49-Jährigen gingen ebenfalls Marktanteile verloren. Das Minus betrug hier sogar 0,2 Prozentpunkte, die Quote pendelte sich bei 0,5 Prozent ein.

14,8: Kindersender Super RTL erlangte im Februar einen durchschnittlichen Marktanteil von 20,7 Prozent bei den 3- bis 13-Jährigen (im relevanten Zeitraum zwischen 06.00 bis 20.15 Uhr) und konnte sich damit erneut vor der Konkurrenz platzieren. Der Kinderkanal Ki.Ka kam auf 17,0 Prozent, Nickelodeon holte 6,3 Prozent und der Disney Channel erreichte 14,8 Prozent. Der Disney Channel blieb mit diesem starken Wert somit nur knapp unter der eigenen Bestmarke. Am 22. Februar erreichte der Disney Channel dank der erfolgreichen „«Miraculous»-Tag“-Sonderprogrammierung sagenhafte 24,4 Prozent Tagesmarktanteil bei den 3- bis 13-Jährigen und den dritthöchsten Marktanteil seit seinem Launch. In der gleichen Zielgruppe erzielte der Thementag außerdem die zweithöchste Tages-Durchschnittsreichweite der Disney Channel-Daytime seit Sendestart.

0,1: Kaum Veränderungen gab es übrigens bei den digitalen ZDF-Spartensendern. ZDFneo und ZDFinfo kamen auf 2,9 und 1,4 Prozent Marktanteil bei allen Zuschauern. Erstgenannter Sender legte somit um 0,1 Prozentpunkte zu, während der zweitgenannte Sender im gleichen Umfang Verluste verzeichnete. Bei den 14- bis 49-Jährigen blieb ZDFinfo mit 1,6 Prozent unverändert, während die einstige Jan-Böhmermann-Heimat ein Zehntel auf 1,8 Prozent dazugewann.

Kurz-URL: qmde.de/116308
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSat.1 am Vormittag: Dr. Wimmer statt «Big Brother»nächster Artikel«Duncanville»: Neue animierte Sitcom rutscht immer tiefer
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Als Garth Brooks einen neuen Rekord mit Double Live aufstellte
"Double Live" von Garth Brooks ist das erfolgreichste Live-Album in der Musikgeschichte der Vereinigten Staaten. Garth Brooks, der Country-Supersta... » mehr

Werbung