Sponsored Informerical Article
Serienlexikon

Mitfiebern bei Sky: Findet «The Good Doctor» Freddie Highmore endlich seine Liebe?

Bei Sky und Sky Ticket startet im März der zweite Teil der dritten Staffel der Medical-Serie von «Dr. House»-Schöpfer David Shore.

Sie ist ausgezeichnet mit Preisen unter anderem beim Monte-Carlo Television Festival: Sie erreichte beim Free-TV-Start in Deutschland beim Sender VOX bis zu 13,6 Prozent Marktanteil (Sehbeteiligung gesamt: 2,70 Millionen). Wie die Geschichte bei «The Good Doctor» weitergeht und ob Chirurg Shaun (Freddie Highmore) nun seine Liebe findet, werden die Geschichten des zweiten Teils der dritten Staffel zeigen. Sky bietet die ganz frischen Episoden ab dem 10. März an. Sie sind über Sky1 oder auch über Sky Ticket verfügbar. Bis dahin können Fans, die die Serie noch entdecken wollen, sich das bisherige Geschehen der hochgelobten Serie vergegenwärtigen.

In Staffel drei kommt Shaun schon immer besser mit seinem Beruf zurecht. Highmore spielt mit der Figur Shaun bekanntlich einen Mediziner mit autistischen Zügen. Obwohl es zwischen ihm und seiner Kollegin Carly (Jasika Nicole) funkt, lässt er sich nur widerwillig auf ein Date ein. Gelingt es Carly, den Arzt von seiner Beziehungsangst zu kurieren? Im OP wagt Shaun indes eine riskante Operationsmethode, die noch nicht ausreichend getestet wurde - was ernste Konsequenzen für den jungen Chirurgen haben könnte.

Für den anspruchsvollen Part des autistischen Chirurgen las sich Schauspieler Highmore genau in die medizinische Fachliteratur ein und ließ sich am Set ständig von einem Experten beraten. "Wir alle spürten die große Verantwortung, Autismus so authentisch wie möglich darzustellen", sagt er. Die Serienmacher lassen immer wieder komplexe Grafiken und digitale Einblendungen im Szenenbild aufpoppen, um die ganz spezielle Gedankenwelt eines Menschen mit Inselbegabung und Autismus begreifbar zu machen.“

Die Serienmacher, das sind im US-TV bekannte Leute – unter anderem steht David Shore hinter dem Format. Shore schuf die wohl populärste US-Krankenhaus-Sendung der jüngeren Vergangenheit, «Dr. House».

Hier kannst du «The Good Doctor» sehen.
Beim Abschluss eines Vertrages über diesen Affilate-Link unterstützt du Quotenmeter.


Kurz-URL: qmde.de/116211
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelKabel Eins kratzt mit «Indiana Jones» an der Zweistelligkeit!nächster Artikelsixx lässt den «Welpentrainer» in Staffel drei wieder los
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Linda Feller Videodreh wird zum Freundestreff
Freunde drehen mit Linda Feller das Musikvideo zur Single "Ab Jetzt". In diesem Jahr feiert Linda Feller 35-jähriges Jubiläum, und die Vorbereitung... » mehr

Werbung