England

Wegweisend: Sky UK bündelt Sky Sports und BT Sport

von

Die Angebote sind ab sofort buchbar.

Sky UK öffnet seine Plattform noch weiter für andere Anbieter. Schon jetzt etwa kann man Netflix über Sky hinzu buchen, es gibt weiter Gerüchte, dass dies auch bei Disney+ der Fall sein wird. Am Freitag gab der englische Pay-TV-Anbieter nun bekannt, dass man gemeinsam mit BT Sport (dem größten Konkurrenten von Sky Sports) ein Paket geschnürt hat. Sky wirft ab sofort zwei neue Sportpakete auf den Markt, die auch die Sender von BT (Premier League, Champions League und mehr) beinhalten. Dazu Lyssa McGowan, Chief Consumer Officer, Sky: "Unsere Kunden haben den Sport schon immer geliebt, und wir freuen uns, ihnen jetzt noch mehr bieten zu können. Nach den aufregenden Spielen in der UEFA Champions League, Tiger Woods bei der Verteidigung der Masters und dem Aufstieg von Fallon Sherrock ist 2020 ein großes Jahr des Sports. Durch unsere Partnerschaft mit BT und die Einführung unserer neuen Sportpakete können nun Millionen von Fans alle Sportarten sehen, die sie lieben.“

Wer sich entscheidet, die Pakete von Sky Sports und BT Sport gemeinsam zu buchen, soll fortan 35 Prozent sparen – die beiden Pakete zusammen kosten dann 35 Pfund. Wer BT Sport nur auf ein schon bestehendes Sky-Abo aufbuchen möchte (auch das ist möglich), zahlt 25 Pfund pro Monat. Sky bietet aber auch an, Sky Sports, BT Sport und das Entertainment-Paket von Sky in England zu buchen. Hier liegt der Preis künftig bei 47 Pfund.

In England ist BT Sport bis 2024 die Heimat aller UEFA-Klubwettbewerbe. Zudem hat der Telekommunikationsanbieter erst im Januar die Rechte an der WWE (von Sky) übernommen. Zudem zeigt BT Sport MotoGP, Rugby und verschiedene Fußballpokalwettbewerbe. In Deutschland und Italien gibt es eine ähnliche Zusammenarbeit zwischen Sky und DAZN.

Kurz-URL: qmde.de/116085
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNeue Hilfe im RTLZWEI-Nachmittagsprogrammnächster Artikel«Mrs. Germany»: Leben von Angela Merkel soll verfilmt werden
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Joe Diffie an Corona-Virus Infektion verstorben
Country-Sänger Joe Diffie ist im Alter von 61 Jahren verstorben. Am Sonntag, den 29. März 2020, verstarb das Grand Ole Opry Mitglied Joe Diffie im ... » mehr

Werbung