TV-News

Das kleine Fernsehspiel sagt sich: «Viva Forever»

von

Kopfkratzen und Streit im alljährlichen Urlaub unter Freundinnen: Am Gardasee und in Venedig entsteht eine Koproduktion der ZDF-Redaktion Das kleine Fernsehspiel.

Was passiert, wenn sich eine Gruppe von Endzwanzigerinnen, die sich seit der Schulzeit kennen, jährlich für eine gemeinsame Urlaubsreise trifft, doch dies aufgrund der Sorgen des Erwachsenenlebens Jahr für Jahr immer schwieriger wird? Und was, wenn eine der Freundinnen plötzlich im allerletzten Moment absagt – und das, ohne einen Grund zu nennen? «Viva Forever» postuliert: Dies ist der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen bringt, fortan werden bislang runtergeschluckte Aversionen ausgesprochen und die Situation eskaliert.

«Viva Forever»  wird derzeit in Venedig und am Gardasee gedreht, ein ZDF-Sendetermin steht noch in den Sternen. Der Film ist eine Koproduktion der Filmakademie Baden-Württemberg und der ZDF-Redaktion Das kleine Fernsehspiel. Bei «Viva Forever» handelt es sich um den Abschlussfilm von Regisseurin und Autorin Sinje Köhler sowie von Produzentin Kathrin Rodemeier und Produzent Nils Gustenhofen.

Die Hauptrollen übernehmen Natalia Rudziewicz, Janet Rothe, Homa Faghiri, Thandi Sebe und Ina Maria Jaich. Die ZDF-Redaktion hat Varinka Link. Sinje Köhler inszenierte unter anderem bereits den Kurzfilm «Herzilein» , der zusammen mit arte und dem SWR entstand, sowie zwei Folgen der ZDF-Serie «Tabaluga Adventskalender» .

Kurz-URL: qmde.de/112265
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelKiefer Sutherland macht «Auf der Flucht»-Neuaufgussnächster ArtikelDetlef Kuschka: „Das Radio hat sich in den vergangenen Jahren zu sehr als Begleitmedium verstanden“
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Doug Seegers brilliert mit instrumentaler Vielfalt in Hamburg
Doug Seegers zu Gast in Hamburg. Rund 60 musikbegeisterte sind heute in das rot beleuchtete Kellergewölbe der Nochtwache auf dem Hamburger Kiez gek... » mehr

Werbung