TV-News

Medienberichte: Kerner bekommt neue Talkshow

von   |  1 Kommentar

Diese soll allerdings nicht mehr im ZDF laufen. Erster Gast wird ein Fußballtrainer.

Elf Jahre lang, von 1998 bis 2009, moderierte Johannes B. Kerner eine sehr populäre Talkshow im Zweiten Deutschen Fernsehen. Nach 2009 lief diese nicht weiter, da Kerner zu Sat.1 wechselte, um dort wieder als «ran»-Sportmoderator, Showmaster und Journalist (in einem eigenen Magazin) tätig zu sein. Aber die Sat.1-Zeit war für Kerner nicht ganz so erfolgreich, sodass 2013 die Rückkehr zum ZDF erfolgte. Seinen Talk nahm Kerner aber nicht wieder auf, auf den Sendeplätzen war inzwischen «Markus Lanz»  zu sehen.

Jetzt, knapp zehn Jahre nach seinem Talk-Ende, übernimmt Johannes B. Kerner Medienberichten zufolge wieder auf die Aufgabe des Talkmasters. Wie Bild und weitere deutsche Medien schreiben, soll er ab Herbst 2019 ein Talkformat beim Telekom-Angebot Entertain TV bekommen. Die Sendung solle «Bestbesetzung» heißen. Unklar ist, wie viele Episoden gezeigt werden und in welchem Rhythmus sie ausgestrahlt werden. Erster Gast von Kerner in «Bestbesetzung» soll Fußballtrainer Jürgen Klopp würden.

Übrigens: Für Kerner ist auch das eine Art Rückkehr. Zwischen 2009 und 2013 war Kerner Moderator des Fußballangebots Liga total!, das IPTV-Rechte an der Bundesliga hatte und über die Telekom buchbar war. In der Regel präsentierte Kerner bei Liga total! die Bundesliga-Spiele am Samstagnachmittag.

Kurz-URL: qmde.de/112039
Finde ich...
super
schade
50 %
50 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelCameo: Stars, Ex-Stars und Sternchen gratulieren dir jetzt zum Geburtstagnächster Artikel«Dark Shadows»-Sequel in Arbeit
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
The User
10.09.2019 11:26 Uhr 1
Es heißt schon seit ner ganzen Weile Magenta TV und nicht Entertain TV ;-)

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Cam live in Hamburg
Cam gibt in Hamburg ihr erstes Solo-Konzert. Es ist Freitag der 13te und es liegt keine Spur von Unglück in der Luft - ganz im Gegenteil: Der begin... » mehr

Werbung