US-Fernsehen

«Whiskey Cavalier»: Rettung gescheitert

von

Endgültig sei die Entscheidung nun, heißt es.

Vergangene Woche kam kurz noch mal Hoffnung auf: Nachdem der amerikanische Sender ABC Mitte Mai den Upfronts die Absetzung der Crimedy «Whiskey Cavalier»  beschloss, wurden zuletzt doch noch einmal Möglichkeiten geprüft, die Serie in eine zweite Staffel zu hieven. Zum Wochenende nun folgte erneute und endgültige Ernüchterung.

Das Vorhaben sei gescheitert und die Serie nun final beendet. Showrunner David Hemingson dankte den Fans des Formats via Twitter dennoch für die Unterstützung. Woran die Rettung der Serie mit Scott Foley und anderen letztlich scheiterte, ist derweil nicht bekannt geworden.

Hierzulande läuft das Format in Sat.1, immer dienstags - holt aber nur schwache Quoten.

Kurz-URL: qmde.de/109610
Finde ich...
super
schade
62 %
38 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelHasta la vista, Baby!nächster ArtikelBayerischer Fernsehpreis 2019: Alle Gewinner
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Der kleine Maulwurf»

Der liebenswerte Maulwurf mit der roten Stupsnase ist als DVD-Komplettset erhältlich. Und bei uns könnt ihr eines davon gewinnen! » mehr


Surftipps

James Barker Band live in München
Energiegeladener Start der James Barker Band in die Deutschland-Tournee. Die Performance der fünf Musiker aus Kanada begeisterte das Publikum des r... » mehr

Werbung