Quotennews

Boss-Gipfel bringt «Wontorra» neue Rekorde

von

Bei den klassisch Umworbenen lag «Wontorra» erstmals fast gleichauf mit dem Sport1-«Doppelpass».

Erfolg für Sky Sport News HD: Am Morgen nach dem deutschen Clasico, Bayern gegen Dortmund, ging das Duell im TV-Studio weiter. Talk-Legende Jörg Wontorra hatte in seine Sendung «Wontorra» Karl-Heinz Rummenigge und Hans-Joachim Watzke eingeladen. Die Zitate der Chefs von Bayern und Dortmund bestimmten für den Rest des Sonntags die deutschen Sportmedien. So verzichtete Rummenigge etwa auf eine Job-Garantie für Trainer Kovac und kündigte für 2021 seinen Rückzug an. Möglicher Nachfolger soll der aktuell noch als ZDF-Experte arbeitende ehemalige FCB-Torwart Oliver Kahn werden.

Die zweistündige Talkshow (Start: 10.45 Uhr) kam bei Sky Sport News HD im Free-TV auf einen Bestwert von 0,35 Millionen Zuschauern. Gesamt war dies ein starker Marktanteil von 3,4 Prozent. Bei den Jungen wurden während der Ausstrahlung sogar 5,6 Prozent gemessen. Bedenkt man, dass Sky Sport News HD sonst bei um die 0,2 Prozent liegt, ist das ein bahnbrechender Erfolg für den Kanal. Dennoch: Der Deutsche ist ein Gewohnheitstier – und der «Doppelpass»  als feste Institution hatte natürlich mehr Zuschauer. Zwischen elf und 13.30 Uhr gesendet, aber mit im direkten Vergleich schwächerem Gäste-Line-Up (Steffen Freund, Stefan Effenberg, Marcel Reif) wurden 1,01 Millionen Zuschauer ermittelt.

Bei genauer Analyse fällt auf: Bei den wichtigen 14- bis 49-Jährigen lag die Sport1-Sendung nur knapp vor dem Sky-Format: Die in einem Münchner Hotel produzierte Talkrunde erreichte 0,22 Millionen Umworbene (6%) – das Sky-Format mit „Wonti“ kam auf 0,20 Millionen.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/108458
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNur auf mittlerer Flamme: Dschungel-Dinner reißt Loch in den VOX-Abendnächster ArtikelAm späten Abend: Nitro und «CSI» überholen Sat.1
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung