TV-News

Viva fasst sich ein Herz und produziert zum Abschied ein Special

von

Unter anderem mit Oliver Pocher und Sarah Kuttner: Es gibt ein letztes Wiedersehen mit früheren VJs, bevor bei Viva der Stecker gezogen wird.

Comedian Luke Mockridge hat bereits vor wenigen Wochen den Musiksender Viva in Anwesenheit früherer VJs andächtig zu Grabe getragen. Bei Viacom will man die Trauerfeier für den bald vom Netz gehenden Musiksender aber wohl nicht Sat.1 und seinem Showspecial «Luke! Die 2000er und ich» überlassen und kündigt nun ein eigenes Abschiedsspecial an, bei dem frühere Sendergesichter in Erinnerungen schwelgen werden. Damit ändert der Konzern seinen Kurs für die finalen Viva-Tage – ursprünglich war allein von einem nostalgischen Musikfest die Rede.

Die Abschiedsshow wird ironischerweise «Viva Forever – Die Show» heißen und nicht etwa bei Viva ihre Premiere feiern, sondern beim Schwesternsender MTV. Der Musiksender, der weiterhin auf dem Äther bleiben wird und derzeit eh munter Formate mit Viva tauscht, zeigt die Trauerfeier rund um Viva am 15. Dezember um 22 Uhr. Am Folgetag zeigt dann Viva die Show als Wiederholung, und zwar um 12 Uhr. Am 18. Dezember geht «Viva Forever – Die Show» dann erneut bei Viva auf Sendung, dann aber schon um 8 Uhr. Wer «Viva Forever – Die Show» lieber auf MTV schaut, hat am selben Tag ab 10 Uhr die Gelegenheit dazu.

Zwei weitere Wiederholungen stehen an, eine am 19. Dezember um 10 Uhr bei Viva, und die finale am 20. Dezember um 15 Uhr bei MTV. «Viva Forever – Die Show»  hat eine zweistündige Laufzeit und wird von Mola Adebisi moderiert, der sich Sarah Kuttner, Oliver Pocher, Collien Ulmen-Fernandes sowie Jan Köppen und Sängerin Loona eingeladen hat. Zudem wird die Abschiedsshow die letzte Sendung von Viva sein, am 31. Dezember um 12 Uhr.

Kurz-URL: qmde.de/105854
Finde ich...
super
schade
91 %
9 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDie TV-Tops des Jahres 2018nächster ArtikelHalbes Netflix: TV Now startet als neuer Streaming-Dienst
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Shallow aus A Star is Born gewinnt Golden Globe
"Shallow" wurde mit dem Golden Globe 2019 ausgezeichnet. Am 6. Januar 2019 wurde im großen Ballsaal des Beverly Hilton Hotel die Golden Globes der ... » mehr

Werbung