3 Quotengeheimnisse

Kleine Köche und sportliche Rekorde

von

Steigende Zuschauerzahlen bei der HBL verbucht Sky. Frauensender sixx lässt derweil samstags Kinder kochen. Wir präsentieren Quoten, die in den vergangenen Tagen im Schatten anderer Formate standen.

Handball-Rekord für Sky


Es sind Rekord-Tage für Sky Deutschland. Nachdem das ATP-Finale mit Alexander „Sascha“ Zverev am vergangenen Sonntag im Schnitt 150.000 Menschen sahen und somit so viele wie niemals zuvor ein Spiel der Herren-Tour, folgte am Montag direkt ein neuer Rekord aus der Handball-Bundesliga. Zur ungewohnten Anwurf-Zeit montags um 18 .30 Uhr spielten Flensburg und die Rhein-Neckar-Löwen gegeneinander. Nach Sky-Angaben kam das Duell auf 164.000 Zuschauer – und war somit das stärkste HBL-Einzelspiel in der Historie des Senders.

Ran an die Töpfe, Kinder!


Wie gut Kinder kochen können, wird im deutschen Fernsehen noch nicht in der Ausführlichkeit getestet wie Erwachsene am Herd. Der Frauensender sixx ändert das zur Zeit mit der Ausstrahlung einer US-Produktion. Kleine Helden an den Töpfen zu sehen sind bei «Chopped Junior» . Das Format läuft am Samstag gegen 19.20 Uhr: Angesichts von 0,9 Prozent bei den Umworbenen besteht quotentechnisch aber noch ein bisschen Luft nach oben. Rund 80.000 Menschen sahen insgesamt zu. Somit bewegte sich die knapp einstündige Sendung auf Höhe des Lead-Ins; «Cake Wars»  hatte ab 18.25 Uhr im Schnitt ebenfalls etwa 80.000 Menschen erreicht. In der klassischen Zielgruppe generierte die Produktion 1,2 Prozent. «Sweet & Easy» war in den Stunden zuvor teils bis auf 1,6 Prozent bei den Umworbenen gekommen.

Die Rekorde der fünften «Die Höhle der Löwen»-Staffel


Am Dienstag endete die fünfte Runde von VOX-«Die Höhle der Löwen» . Die insgesamt zwölf Episiden kamen im Herbst auf einige bemerkenswerte Kennzahlen. Etwa: 21,7 Prozent der 14- bis 29-Jährigen sahen die Staffel im Schnitt. In elf von zwölf Wochen war VOX mit der Show bei den klassisch Umworbenen Marktführer. Bei Twitter landete der Hashtag #DHDL regelmäßig auf Platz 1 der Deutschland-Trends, bei Facebook verfolgten fast 185.000 Fans das Geschehen rund um die Gründer-Show.

Kurz-URL: qmde.de/105365
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Nachtschwestern»: Die erste Klappe für die neue RTL-Serie ist gefallennächster Artikel«Sylvies Dessous Models», der neue Jungbrunnen von RTL?
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung