Quotennews

Kommen die «Simpsons» wieder in die Spur?

von

Die zwei Folgen aus Staffel 24 waren ein Erfolg. Auch «Galileo» fuhr im Anschluss gute Werte ein.

Im ersten Halbjahr war ProSieben mit seiner gelben Kultfamilie wohl überhaupt nicht glücklich. Die Marktanteile waren sehr oft einstellig und ein wirkliches Rezept gegen die mauen Quoten hatte man in Unterföhring auch nicht. Seit der Fußballweltmeisterschaft steigen die Zahlen wieder, im September und Oktober 2018 fuhr man zeitweise gute Werte ein.

Am Donnerstag um 18.10 Uhr schalteten 0,68 und 0,79 Millionen Menschen «Die Simpsons»  ein und verhalfen der roten Sieben zu 0,58 und 0,69 Millionen Werberelevanten. Mit den Episoden „Homers vergessene Kinder“ und „Grampa auf Abwegen“ man 12,1 und 12,6 Prozent Marktanteil. Im Anschluss ging es sehr erfolgreich weiter, denn «Galileo»  sorgte für 12,5 Prozent Marktanteil.

Die Vorabendsendung verbuchte 0,86 Millionen junge Menschen. Insgesamt wollten 1,15 Millionen sehen, wie man morgens besser aufstehen kann. Außerdem beschäftigte sich das Magazin mit Aiman Abdallah mit Glücksjäger in Indonesien.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/104594
Finde ich...
super
schade
90 %
10 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Donnerstag, 18. Oktober 2018nächster Artikel«Young Böhmermann»-Special sehr gefragt
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Fabian Harloff: Landliebe und Country Music statt Stress in der Großstadt
Fabian Harloff spricht mit CountryMusicNews.de über sein erstes Country-Album. Keine Lust mehr auf den Stress in der Großstadt? Schauspieler Fabian... » mehr

Werbung