Quotennews

«Supertalent» lässt sich von Show-Viererkampf nicht beeindrucken

von

Die Supertalent-Suche von RTL hat in dieser Woche Zuwächse verzeichnen können, obwohl die Show-Konkurrenz diesmal stärker war. In der Zielgruppe belegte das Format den ersten Platz.

Bisherige Werte von «Das Supertalent» in 2018

  • 4,02 Mio. / 22,0 %
  • 4,03 Mio. / 20,0 %
  • 3,66 Mio. / 19,6 %
Zuschauer ab 3 / MA 14-49
Gleich vier Shows traten am Samstagabend gegeneinander an, doch Auswirkungen auf die RTL-Castingshow «Das Supertalent»  hatte das nicht. Im Gegenteil: In der wichtigen Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen wurde der Marktanteil sogar noch ausgebaut, anders als in der Vorwoche wurde nämlich wieder die 20-Prozent-Hürde übersprungen.

Über satte 22,0 Prozent Marktanteil durften sich die Kölner um 20.15 Uhr freuen, die dazugehörige Reichweite bei den Umworbenen betrug 1,87 Millionen und fiel somit so hoch wie bisher noch nicht in dieser Staffel aus. Klar, dass das für den Gewinnertitel bei den Jungen reichte. Aber auch beim Gesamtpublikum ab drei Jahren sah es blendend für Dieter Bohlen, Bruce Darnell und Sylvie Meis aus: 3,91 Millionen Zuschauer ab drei Jahren waren dabei, das waren nur 0,03 Millionen weniger als Primetime-Sieger Das Erste mit «Ich weiß alles!» erreichte.

«Take Me Out»  verbuchte nach 22.30 Uhr die bislang beste Quote dieser Herbst-Staffel: 19,3 Prozent standen auf dem Zettel, nachdem sich die ersten drei Ausgaben in den Wochen davor im Bereich von 18 Prozent bewegt hatten. 1,42 Millionen Werberelevante sahen zu, insgesamt waren 2,39 Millionen Zuschauer für die Datingshow an Bord – beides Rekorde. «Darf er das? – Die Chris Tall Show»  machte von dem starken Vorlauf Gebrauch und besserte sich gegenüber der Premiere von vor einer Woche um eineinhalb Prozentpunkte auf nun 14,2 Prozent.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/104295
Finde ich...
super
schade
87 %
13 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Beginner gegen Gewinner» schmiert gegen Show-Konkurrenz abnächster Artikel«Ich weiß alles!» siegt bei Allen, Gottschalk-Show verhalten
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung