US-Fernsehen

Verzicht auf Musik: «Conan» ändert sein Format

von

Die Late-Night-Show «Conan» bricht mit einer Tradition. Diese Entscheidung hat auch personelle Konsequenzen hinter den Kulissen.

Zu einer Late-Night-Show gehören traditionsgemäß ein Stand-up, eine vom Schreibtisch aus geleitete Aktion, mindestens ein Talksegment sowie eine Musikperformance. An dieses Schema halten sich zahlreiche Late-Night-Shows im US-Fernsehen sowie auf dem internationalen Markt. Doch eine Sendung bricht in Zukunft mit dieser Tradition: «Conan». Wie 'Variety' in Erfahrung gebracht hat, wird die Show ab 2019 keine Musikperformances mehr umfassen. Diese Änderung tritt ein, sobald «Conan» kommenden Januar auf eine Laufzeit von 30 Minuten gekürzt wird.

Der Schritt zu einer kürzeren Laufzeit wurde bereits vor einigen Monaten beschlossen. Mit dem Verzicht auf Musikgäste verliert «Conan» ein langjähriges Teammitglied: Produzent Roey Hershkovitz, der zugleich speziell für die Buchung der musikalischen Gäste zuständig war. Hershkovitz ist seit 1999 Mitglied der «Conan»-Familie, zunächst war er als Praktikant tätig, arbeitete sich jedoch sukzessive hoch. Laut 'Variety' will man sich aber im Frieden verabschieden.

Demnach wird Hershkovitz als Berater tätig sein, wann immer «Conan»-Musikspecials beabsichtigt oder aber für den Webauftritt der Sendung exklusive Musikvideos geplant sind. Moderator Conan O'Brien kommentiert den Formatwechsel: "Es wird weiterhin die von mir moderierte, sehr alberne Show bleiben. Aber ich möchte die Segmente meiner halbstündigen Show enger an digitalen Content binden, und so die Erfahrung meiner jungen Fans verstärken und meine älteren Fans verwirren."

Mehr zum Thema... Conan
Kurz-URL: qmde.de/103049
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelFaszinierend: «Star Trek: Discovery» hat einen neuen Spock gefundennächster Artikel«Disenchantment»: Warum die neue Matt-Groening-Serie den Zeitgeist trifft
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Onward»

Die zwei Elfen-Brüder Ian und Barley Lightfoot kommen ins Heimkino. Und wir verlosen daher tolle Preise. » mehr


Surftipps

Linda Feller Videodreh wird zum Freundestreff
Freunde drehen mit Linda Feller das Musikvideo zur Single "Ab Jetzt". In diesem Jahr feiert Linda Feller 35-jähriges Jubiläum, und die Vorbereitung... » mehr

Werbung