TV-News

Sat.1: «Klinik am Südring»-Ableger startet noch im August

von

Das Format mit dem Titel «Klinik am Südring - Die Familienhelfer» war eigentlich schon für Anfang Juni angekündigt.

Nach den Neustarts «Endlich Feierabend!» um 18 Uhr und «Genial daneben - Das Quiz» um 19 Uhr will sich Sat.1 demnächst auch den Sendeplatz um 17 Uhr vornehmen. Dort soll am Montag, den 20. August, erstmalig «Klinik am Südring - Die Familienhelfer» zu sehen sein. Ursprünglich sollte das Format schon vor der Fußball-Weltmeisterschaft Anfang Juni starten (Quotenmeter.de berichtete). Die halbstündige Scripted Reality wird somit im Anschluss an die «Klinik am Südring» laufen, die im direkten Vorfeld unverändert im Programm bleibt.

„,Die Familienhelfer‘ werden von Ärzten und Schwestern der Klinik am Südring zu Hilfe gerufen, wenn Familien kleine und große Probleme nicht mehr alleine bewältigen können“, kündigt Sat.1 das neue Format an. Ob bei Verhaltensauffälligkeiten oder Erziehungsproblemen: Sozialarbeiter sowie Therapeuten sollen in der Sendung Hilfestellung leisten und sich um Menschen im Familienalltag kümmern. Wie viele Folgen Sat.1 zeigen wird, ist nicht bekannt.




Kurz-URL: qmde.de/102811
Finde ich...
super
schade
65 %
35 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelJa zur Billag: Rundfunk in der Schweiznächster ArtikelVoD-Analyst Max Reichert: 'Eines der absoluten Erfolgsrezepte von Netflix ist die Ansprache von jüngeren Frauen'
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung