Wirtschaft

Comcast will für Sky knapp 25 Milliarden Pfund zahlen

von

Schon in der Nacht setzte Comcast mit einem neuen Angebot nach.

Seit Jahren versucht 21st Century Fox den europäischen Pay-TV-Riesen Sky zu übernehmen. Nachdem sich das Unternehmen mit den britischen Kartellwächtern geeinigt hat, befindet sich der Übernahmeprozess auf der Zielgeraden. Allerdings bietet seit Wochen der Kabelnetzbetreiber Comcast mit. Sky wollte zunächst 10,75 Pfund je Aktie zahlen, dann erhöhte Comcast das Angebot auf 12,50 Pfund.

Am Mittwoch reagierte 21st Century Fox und unterbreitete einen Übernahme-Preis von 24,5 Milliarden Pfund. Damit bewertet Fox jede Aktie mit 14 Pfund. Auch Comcast legte in der Nacht nach und erhöhte sein Angebot auf 14,75 Pfund pro Aktie. Die Aufsichtsräte bei Sky können sich nicht einfach auf Fox festlegen, da das Unternehmen nur knapp 40 Prozent der Aktien besitzt. Deshalb gibt es auch eine unabhängige Kommission, die sich mit der Entscheidung auseinandersetzt.

Nach der Übernahme ist vor der Übernahme: Disney arbeitet derzeit daran, einen großen Teil von 21st Fox Century zu übernehmen. Doch auch hier gibt es noch keine Neuigkeiten.

Kurz-URL: qmde.de/102257
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Samantha»: Die brasilianische Britney von Netflixnächster Artikel«Two and a Half Men» fällt nach «Grey's Anatomy» auf die Nase
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport News HD
Volltreffer oder Flop? Das Zwischenzeugnis der Liga-Transfers; https://t.co/6QevyG8B9h
Jens Bohl
RT @AStumptner: Mega Black Friday Special! Ich würde zuschlagen! #SkyQ #SkySerien #Netflix #BlackFriday https://t.co/hjvi5RTwTp
Werbung
Werbung

Surftipps

Don Mescall mit Lighthouse Keeper auf Platz 1 der Charts
Lighthouse Keeper von Don Mescall auf Platz 1 der Irish Independent Albums Charts. Am 2. November 2018 wurde das Nachfolgealbum von Don Mescall, "L... » mehr

Werbung