Kino-Check: «Die Lebenden reparieren»

FSK: 12
Genre: Drama
Starttermin: 07.12.2017

Tagesanbruch am Meer, drei junge Surfer und die tosende See. Einige Stunden später machen sie sich auf dem Heimweg, wobei allerdings ein schwerer Unfall passiert. Simon wird in ein Krankenhaus in Le Havre eingeliefert, wo sein Leben am seidenen Faden hängt. Währenddessen wartet in Paris eine Frau sehnlich auf ein Spenderorgan, das ihr Leben verlängern könnte.

OT: Réparer les vivants
Regie: Katell Quillevere
Drehbuch: Katell Quillevere, Gilles Taurand
Besetzung: Tahar Rahim, Emmanuelle Seigner, Anne Dorval, Bouli Lanners, Kool Shen
« Alle Kinofilme im Überblick

Zum Thema "Die Lebenden reparieren"

Keine Artikel gefunden.



E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Chase Rice ließ die Herzen im Hamburger Mojo Club höherschlagen
Ein Überragender Auftakt - Chase Rice glänzte auf seiner ersten Deutschland-Tournee. Für die deutschen Country Music-Fans hat das Warten ein Ende -... » mehr

Werbung