» Kino

Kino-Check: «Félicité»

Metascore: 65/100
Beste Kritik: 83 (The Film Stage)
Schlechteste Kritik: 50 (Slant Magazine)

FSK: ohne
Genre: Drama
Starttermin: 05.10.2017 • Wann läufts in der Nähe?

Félicité ist eine stolze, unabhängige Frau, die als Sängerin in einer Bar in Kinshasa arbeitet. Wenn sie auf die Bühne geht, scheint sie die Welt und den Alltag um sich herum zu vergessen. Auch die Gäste lassen sich vom Rhythmus der melancholischen und kraftvollen Melodien anstecken. Als Félicités Sohn nach einem schweren Unfall im Krankenhaus liegt, versucht sie verzweifelt, das Geld für eine Operation aufzutreiben. Ein atemloser Streifzug durch ärmliche Straßen und durch wohlhabendere Bezirke der kongolesischen Hauptstadt beginnt. Tabu, einer der Stammgäste der Bar, der in jeder Hinsicht gern über die Stränge schlägt, will Félicité helfen. Nur widerwillig nimmt sie das Angebot an. Nach seiner Rückkehr aus dem Krankenhaus findet Félicités Sohn nicht in sein altes Leben zurück, doch ausgerechnet der Schwerenöter Tabu lockt ihn aus der Reserve.

OT: Félicité
Regie: Alain Gomis
Drehbuch: Alain Gomis
Besetzung: Véro Tshanda Beya Mputu, Gaetan Claudia, Papi Mpaka, Nadine Ndebo, Elbas Manuana
« Alle Kinofilme im Überblick

Zum Thema "Félicité"

Fatih Akins Oscar-Chancen steigen

15.12.17 Das deutsche Drama «Aus dem Nichts» ist einer von neun Filmen, die für den Oscar in der Kategorie 'Bester fremdsprachiger Film' nominiert sind. » mehr

gemerkt



E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Moritz Lang
Alexander Zverev auf dem Weg ins Finale. Ersten Satz mit 6:3 gegen @keinishikori gewonnen. https://t.co/pwudEJCOiR
Christina Rann
I posted a new video to Facebook https://t.co/mE898cwSHJ
Werbung
Werbung

Surftipps

Randy Scruggs verstorben
Der Gitarrist, Produzent und Songschreiber Randy Scruggs ist tot. Der vierfache Grammy-Gewinner und dreifach CMA Award Gewinner als Musiker des Jah... » mehr

Werbung