Kino-Check: «Die Habenichse»

FSK: 12
Genre: Drama
Starttermin: 01.12.2016

Am 11. September 2001 begegnen sich Jakob und Isabelle nach langer Zeit erneut und verlieben sich ineinander. Während die Welt um sie herum in Trümmern liegt, sind sie mit sich und ihrer neu gefundenen Liebe beschäftigt. Doch ihr Leben wird getrübt durch die gefühlte Verantwortung für den Tod eines gemeinsamen Freundes, der im World Trade Center ums Leben kam. Die einzige Chance der beiden ist es, sich aufrichtig zu begegnen. Eine Aufgabe, die unmöglich scheint: ratlos und sehnsüchtig sehen sie zu, wie ihr Leben aus den Fugen gerät. Eine Spirale aus Sehnsucht, Schuld und Entfremdung entsteht, an deren Ende es zu einem Ausbruch unkontrollierter Gewalt kommt.

OT: The Have-Nots
Regie: Florian Hoffmeister
Drehbuch: Mona Kino
Besetzung: Gina Bellman, Raffiella Chapman, Ronald Pickup, Guy Burnet, Julia Jentsch
« Alle Kinofilme im Überblick

Zum Thema "Die Habenichse"

«Switched at Birth» : Schwächste Staffel rettet sich in die Verlängerung

28.10.15 Obwohl die Drama-Serie beim kleinen ABC Family erhebliche Verluste verkraften musste, bestellte der Sender eine weitere Staffel. Die vergangene Season im US-Check. » mehr

gemerkt



E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Shallow aus A Star is Born gewinnt Golden Globe
"Shallow" wurde mit dem Golden Globe 2019 ausgezeichnet. Am 6. Januar 2019 wurde im großen Ballsaal des Beverly Hilton Hotel die Golden Globes der ... » mehr

Werbung