Die Quotenmeter-Magazin-Rubrik wird präsentiert von
Schwerpunkt

Was machen eigentlich… die 9Live-Moderatoren?

von
Am 1. September feiert 9Live seinen zehnten Geburtstag – wenn „Deutschlands erster Quizsender“ nicht seit einer Woche endgültig von der ProSiebenSat.1-Sendeantenne genommen wäre und damit endgültig Fernsehgeschichte ist. Doch was machen die 9Live-Gesichter heute – über zwei Monate nach Einstellung des Live-Sendebetriebs? Quotenmeter.de fragte nach: Was macht eigentlich… die 9Live-Moderatoren-Crew?

Für einige ehemalige 9Live-Moderatoren bieten Deutschlands Homeshopping-Sender eine neue TV-Heimat – immerhin geht es bei Call In-Moderationen ebenfalls im weitesten Sinne um das Verkaufen. Neben der «Big Brother»-Gewinnerin der zweiten Staffel, Alida Kurras, die bei Channel 21 neuerdings On Air ist, moderiert auch Beate Igel regelmäßig beim Homeshopping-Mitbewerber HSE 24. Ihr neuer, alter Moderationskollege Thomas Schürmann wird ab Ende August ebenfalls für HSE 24 vor der Kamera stehen. Er gilt als dienstältester 9Live-Moderator und macht – wie schon während seiner 9Live-Zeit – momentan wieder „richtig viel Musik“, wie er gegenüber Quotenmeter.de bestätigt. Thomas Schürmann war maßgeblich für den Erfolg vom „Schäferlied“ des „Bauer sucht Frau“-Stars Bauer Heinrich verantwortlich. Auch die blonde Stuttgarterin Ana-Marija Sokolovic, die zahlreiche Call-In-Shows moderierte, hat mit Channel 21 eine neue Heimat gefunden.

Moderator Max Schradin äußert sich gegenüber Quotenmeter.de bezüglich TV-Angeboten differenzierter: „Fernsehen mache ich nur noch, wenn ich keinen Hot Button mehr habe und nichts verkaufen muss... Das wurde mir alles zu anstrengend.“ Ganz verschwinden wird der 33-Jährige von der Bildfläche aber nicht. Ab Herbst werde er mit einer eigenen Rubrik „Max fragt nach“ wöchentlich im Regionalfernsehen On Air gehen und ab Oktober eine Comedyshow im Radio senden – wie er Quotenmeter.de exklusiv mitteilte.

Durch einen Gastauftritt schaffte es der Ex-9Live-Moderator sogar in das Programm von 3sat und ZDFkultur. Etwa anderthalb Jahre nach Charlotte Roches Abschied bei «3 nach 9» drehte die Produktionsfirma Bildundtonfabrik zusammen mit dem Radiomoderator und Comedian Jan Böhmermann den Talkshow-Piloten „Roche & Böhmermann“. Das neue Talkshow-Projekt wurde bereits in Köln aufgezeichnet. Die Arbeitslosigkeit der 9Live-Moderatoren war dabei eines der Themen. Die einstündige Talkshow hat als besonderen Clou einen „Zensur“-Buzzer – der Hot Button lässt grüßen und scheint einen neuen Job gefunden zu haben. Prominente und nicht prominente Gäste können durch Auslösen des Buzzers die Gesprächsthemen „zensieren“. Wann die Pilotsendung mit Gast Max Schradin auf Sendung geht, ist noch offen. Scherzend freut dieser sich über den Gastaufritt in der 3sat/ZDF-Sendung: „Jetzt muss ich nur noch bei arte auftreten und mein Lebensziel ist erreicht…“

Jürgen Milski, der wie einige 9Live-Kollegen durch das Reality-Format «Big Brother» größere Bekanntheit erreichte, war schon während seiner Call In-Moderationen am Ballermann auf Mallorca erfolgreich und zahlreich gebucht. Dementsprechend zufrieden gibt sich der Kölner auf Quotenmeter.de-Anfrage: „Nach dem Ende von 9Live geht es bei mir mit Vollgas weiter. Mich sieht man jede Woche auf Mallorca, wo ich im Oberbayern auftrete. Zudem kommen jedes Wochenende noch ein bis zwei Auftritte in Deutschland hinzu.“ Doch auch im Fernsehen sieht man den gelernten Auto-Feinblechler weiterhin in verschiedenen TV-Sendungen wie gelegentlich als Co-Moderator seiner Ursprungssendung «Big Brother» sowie in Gastauftritten in Formaten wie dem «ZDF Fernsehgarten» oder in Blue Box-Statements zu aktuellen Themen bei der RTL-Ranking-Show «Die 10» bzw. «Die 25». Außerdem drehe er zurzeit für die RTL-Punkt-Sendungen am Wörthersee in Österreich. Am 8. Oktober versucht der 47-Jährige seinen Weltmeistertitel bei der «TV Total Stock Car Crash Challenge» zu verteidigen. Auch Homeshopping sei ein Thema. Dabei ist er bei diversen Informercials zu Angeboten wie Mobilfunk, Schlager- oder Ballermann-Hits bei Spartensendern wie DMAX, Super RTL und acht weiteren Sendern werblich On Air. Jürgen Milski weiter zu seinen neuen Projekten:„Ich freue mich auch sehr auf eine Spannende Zeit bei Sport1, die gerade ganz frisch begonnen hat und alle sonstigen Projekte die kommen werden.“

Andere 9Live-Gesichter wie Tina Kaiser moderieren aktuell diverse Off Air-Events oder sind wie die Blondine als Model aktiv. Die Münchenerin ist zudem als Moderatorin eines bayerischen Radiosenders gebucht. Ex-Kollege Marc Wagner wechselte neben seiner weiteren Moderationstätigkeit die Seiten und ist auch hinter der Kamera beschäftigt. Als Geschäftsführer der TV-Produktionsfirma TV Trend entwickelt und realisiert er TV-Formate in München. Auch Anna Heesch ist weiterhin als Moderatorin buchbar. Beim ProSieben-Boulevard-Magazin „red!“ diente sie als Protagonistin bei einer „Raucherentwöhnungs-Reihe“. Dabei begleitete die Kamera die Hamburgerin mit weiteren Persönlichkeiten beim Versuch das Rauchen aufzuhören.

Anfang August verstummte der Hot Button beim Quizsender 9Live und damit auch der ein oder andere Moderator. Denn wo viel Licht ist, ist meist auch Schatten. Trotz umstrittenen Geschäftsmodell bot kaum ein anderer Fernsehsender eine bessere Möglichkeit, mehr Live-Erfahrung zu sammeln und dafür Platz für TV-Experimente. Dennoch oder genau deswegen scheint sich zumindest bei dem einen oder anderen 9Live-Gesicht auch eine neue Tür geöffnet zu haben in der hart umkämpften Medienbrache – auch wenn der Hot Button nicht mehr zuschlägt.

Kurz-URL: qmde.de/51437
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelStefan Gödde macht «History Now!»nächster Artikel«Breaking Bad» endet nach Staffel 5

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Shallow aus A Star is Born gewinnt Golden Globe
"Shallow" wurde mit dem Golden Globe 2019 ausgezeichnet. Am 6. Januar 2019 wurde im großen Ballsaal des Beverly Hilton Hotel die Golden Globes der ... » mehr

Werbung