Quotennews

«Ich bin ein Star» verliert weiter leicht

von
Dennoch war die Australien-Show Marktführer ab 22.15 Uhr. Trotz erneuter Zuschauerverluste wird RTL sehr zufrieden mit dem Abschneiden des Formats sein.

Die verkorkste Dschungel-Prüfung von Sarah Knappik, Musiker Jay im Zwist mit dem Model und einen meist schlafenden Rainer Langhans; das interessierte auch am Sonntagabend viele Bundesbürger. Die RTL-Sendung «Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!»  sorgte auch am dritten Tag der fünften Staffel für sehr starke Quoten. Die Reichweiten gingen jedoch noch einmal ein Stück zurück. 5,54 Millionen Menschen ab drei Jahren verfolgten die Sonntagsausgabe, 260.000 weniger als noch am Samstag.

Mit 21 Prozent Marktanteil bei allen fiel die Quote insgesamt minimal schlechter aus als einen Tag zuvor. Auch bei den 14- bis 49-Jährigen ging es im Vergleich zum Samstag noch einmal minimal bergab. Genau 29 Prozent der Umworbenen sahen die von 22.15 bis 23.15 Uhr dauernde Show. Einen Tag zuvor kam «Ich bin ein Star – Holt mich hier raus» noch auf 29,8 Prozent. Mit 3,44 Millionen Zuschauern im werberelevanten Alter belegte das Dschungel-Camp in der Zielgruppe aber dennoch Platz eins am Sonntag.

Nicht beklagen kann sich der Kölner Sender auch über den Primetime-Spielfilm: Ab 20.15 Uhr sorgte «Chaos»  für 20,8 Prozent Marktanteil. 3,32 Millionen Menschen zwischen 14 und 49 Jahren verfolgten die Produktion im Schnitt. Insgesamt erreichte der Film 4,81 Millionen Menschen ab drei Jahren.

Ab 19.05 Uhr lief zudem die dritte Folge von «Verzeih mir!». Nach schwachem Start kam die Endemol-Produktion in Woche zwei auf mehr als fünf Millionen Zuschauer. Den Rekord erreichte Julia Leischik nun nicht mehr. Schlecht lief es aber auch diesmal nicht. 4,79 Millionen Menschen ab drei Jahren schalteten durchschnittlich ein, 2,09 Millionen waren davon werberelevant. Dies führte in der wichtigen Gruppe zu ausbaufähigen 17,2 Prozent Marktanteil.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/47099
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel68. Golden Globe Awards: Die Gewinnernächster ArtikelRTL: «Glee» mit schwachem Debüt

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

«Anna und die Apokalypse»: Das Nikolaus-Gewinnspiel

Zum Kinostart des ebenso großartigen wie ungewöhnlichen Musicals «Anna und die Apokalypse» verlost Quotenmeter.de zwei festliche Fanpakete. » mehr


Werbung

Surftipps

Country Music Nominierungen bei den Golden Globes 2019
Nominierungen aus der Country Music für die Verleihung der 76. jährlichen Golden Globes. Die Hollywood Foreign Press Association (HFPA) hat am Donn... » mehr

Werbung