TV-News

Sat.1 verfilmt Michael Tsokos' «Zersetzt»

von   |  1 Kommentar

Für den auf wahren Begebenheiten basierenden Film hat Sat.1 ein namhaftes Ensemble zusammengestellt.

In weiteren Rollen

  • Annika Kuhl als Abels Lebensgefährtin und Staatsanwältin der Bundesanwaltschaft Lisa Suttner
  • Svenja Jung als entführte Kellnerin Jana Forster
  • Harald Schrott als Entführer Dr. Harald Lenski
  • Dietmar Bär als Generalstaatsanwalt Oliver Rubin
  • Claude Oliver Rudolph als abtrünniger Geheimdienstchef Burkjanov
  • Victoria Sordo als Vize Geheimdienst-Chefin Varvara Romani
  • Doreen Jacobi als Kriminalhauptkommissarin Charlotte Lubitz.
Im Sommer 2017 kündigte Sat.1 an, True-Crime-Thriller des Autoren Michael Tsokos adaptieren zu wollen (mehr dazu). Nun gibt der Privatsender eines dieser Projekte bekannt. Ninety Minute Film GmbH und Bavaria Fiction GmbH werden für Sat.1 den auf echten Begebenheiten basierenden Roman «Zersetzt» des renommierten Rechtsmediziners als Fernsehfilm adaptieren. Tsokos arbeitet eng mit Cast und Crew zusammen, um die Authentizität des Films zu wahren.

Zentrale Figur der Handlung ist der fiktive Gerichtsmediziner Dr. Fred Abel, der die Verbindung zwischen zwei Fällen herzustellen versucht: Dem Fund zweier bis zur Unkenntlichkeit zersetzte Kalkleichen in Osteuropa und einer jungen Kellnerin in Berlin, die entführt, in ein Kellerverließ verschleppt und unter Drogen gesetzt wird.

Hauptdarsteller Tim Bergmann kommentiert: "Der Gedanke, das ist jetzt nicht alles reine Fiktion, verändert den Blick des Betrachters meiner Meinung nach immens." Gedreht wird voraussichtlich noch bis zum 25. März. Regie führt Hansjörg Thurn. Es produziert Ivo Alexander Beck, die Redaktion bei Sat.1 liegt bei Yvonne Weber. Das Drehbuch stammt von Hansjörg Thurn und Christian Demke.

Mehr zum Thema... TV-Sender Sat.1 Zersetzt
Kurz-URL: qmde.de/99326
Finde ich...
super
schade
85 %
15 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotencheck: «Wer weiß denn sowas?»nächster ArtikelDer ORF setzt auf noch mehr «Vorstadtweiber»
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Sentinel2003
27.02.2018 15:31 Uhr 1
Der Cast lässt sich ja wirklich echt "Sehen"!

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Gary Rossington erholt sich von einer Herz-OP
Das Lynyrd Skynyrd-Gründungsmitglied Gary Rossington ist auf dem Weg der Besserung Am 23. Juli 2021 meldete der Facebook-Kanal der Band Lynyrd Skyn... » mehr

Surftipps

Gary Rossington erholt sich von einer Herz-OP
Das Lynyrd Skynyrd-Gründungsmitglied Gary Rossington ist auf dem Weg der Besserung Am 23. Juli 2021 meldete der Facebook-Kanal der Band Lynyrd Skyn... » mehr

Werbung