Quotennews

RTL-Ranking im Aufwind

von

Nachdem «Die 100» zuletzt von der Bundesliga gebeutelt wurden, stieg das Interesse an der RTL-Show nun deutlich an. Bei den Umworbenen war sogar der Senderschnitt möglich.

Gegen die Bundesliga-Konkurrenz hatte die neue RTL-Rankingshow «Die 100» in der vergangenen Woche ziemlich große Probleme, in dieser Woche hatte Sat.1 das «Promi Big Brother»-Finale im Aufgebot. Allerdings ärgerte man die Reality-Show zumindest in einer Hinsicht: 0,99 Millionen 14- bis 49-Jährige schalteten ein, um «Die 100 schrägsten Erlebnisse mit der lieben Familie» zu verfolgen. Genauso viele verfolgten das «Promi Big Brother»-Finale, das jedoch länger dauerte und damit den höheren Marktanteil sowie den Primetime-Sieg in der Zielgruppe verbuchte. Nichtsdestotrotz darf sich die Ranking-Show bei RTL nach missratenen 8,4 Prozent in der Vorwoche über ordentliche 13,1 Prozent Marktanteil freuen. Insgesamt stieg das Interesse an «Die 100» dank der ausbleibenden Bundesliga-Konkurrenz von 1,45 auf 1,92 Millionen. Mit 7,6 Prozent rangierte die Show beim Gesamtpublikum aber erneut weit unter dem Senderschnitt.

Im Anschluss ging dann noch Kaya Yanar mit seinem Live-Programm «All Inclusive» an den Start und überzeugte 1,46 Millionen Zuschauer ab drei bzw. 0,76 Millionen zwischen 14 und 49. Beim Gesamtpublikum generierte die Show bessere acht Prozent, bei den Umworbenen kamen schleppende zwölf Prozent zustande.

Bei VOX müssen die «Chicago»-Serien unterdessen wieder auf einen durchwachsenen Abend zurückblicken. In der werberelevanten Zielgruppe bewegte sich nur die erste Folge «Chicago Fire» mit 6,4 Prozent Marktanteil auf einem recht ordentlichen Niveau, danach fiel das Staffelfinale der Serie auf 5,8 Prozent. Die beiden anschließenden Folgen «Chicago Med» verzeichneten nochmals schwächere 4,8 und 4,4 Prozent.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/95374
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Der Alte» gewinnt die Primetime, «Kessler ist...» verliert an Bodennächster Artikel«Flieg mit mir» zu den Quoten deiner Vorgänger
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Christian Lukas Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung