US-Fernsehen

Die «Heroes» werden im September wieder geboren

von

Deutlich später startet der nächste «Chicago»-Ableger, «Chicago Med».

Auch NBC hat inzwischen seine Startdaten für die neue TV-Saison genannt – anders als in Deutschland, wo die Sender sich erst sechs Wochen vor der Ausstrahlung genau festlegen, stehen die Programmpläne in Übersee meist schon drei Monate im Voraus fest. So ist klar, dass die neue Live-Show mit Neil Patrick Harris in diesem Jahr einen Frühstart hinlegen wird. Sie startet eine Woche vor dem Beginn der TV-Saison, der traditionell in der dritten Septemberwoche steigt. «Best Time Ever» legt aber schon am 15. September los.

Im Rahmen der großen Premierenwoche kehrt «Heroes» mit seinem «Heroes Reborn» entsprechend am 24. September auf die Bildschirme zurück; am gleichen Tag startet auch das neue «The Player». Drei Tage vorher geht «The Voice» mit leicht veränderter Jury in die nächste Runde und hat als Beiboot Greg Berlantis «Blindspot» dabei.

Erst ganz spät im Jahr wird der nächste Ableger aus Chicago zurückkommen, «Chicago Med» beginnt seinen Lauf erst am 10. November. Ebenfalls eher spät meldet sich «Grimm» mit neuen Folgen zurück. Der Mix aus Krimi und Märchen startet am 30. Oktober 2015 in die nächste Staffel.

Kurz-URL: qmde.de/79027
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelIn Gedenken an James Horner: Seine wichtigsten Werkenächster ArtikelNBC: Aus und vorbei für «Hannibal»
Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung