TV-News

«Eurovision Song Contest»: Finale erstmals auch für Gehörlose

von

Das «ESC»-Finale wird am Samstag zum ersten Mal mit visuellem Kommentar in internationaler Gebärdensprache übertragen. Wir sagen, auf welchem Sender diese Version in Deutschland gezeigt wird.

Diese Länder setzten sich im zweiten «Eurovision Song Contest»-Halbfinale 2015 durch:

  • Litauen
  • Polen
  • Slowenien
  • Schweden
  • Norwegen
  • Montenegro
  • Zypern
  • Israel
  • Lettland
  • Aserbaidschan
Inklusion auch beim «ESC»: Die beiden «Eurovision Song Contest»-Halbfinals wurden bereits für Gehörlose übersetzt, am Samstagabend folgt dann zum ersten Mal in der Geschichte des internationalen Musikwettbewerbs auch eine Liveübertragung des großen Finales, die in internationaler Gebärdensprache aufbereitet wird. In Deutschland gibt es die mit einem entsprechenden visuellen Kommentar versehene Version der Unterhaltungsshow bei EinsPlus sowie als Livestream bei eurovision.de zu sehen.

Insgesamt unterstützen neun Länder diese besondere Ausstrahlung des «ESC». Neben Deutschland haben sich auch Österreich, Dänemark, Finnland, Lettland, Norwegen, Schweden, die Schweiz und Slowenien dazu entschieden, den «Eurovision Song Contest» für Gehörlose zu übersetzen. Das Dolmetscher-Team, das nicht nur die Moderations- und Liedtexte übersetzt, sondern durch eine eigene Dramaturgie auch die Stimmung der Lieder verarbeitet, wird vom österreichischen Gebärdensprachdolmetscher Delil Yilmaz geleitet. Außerdem wird es als zusätzliche Inklusionsangebote im Ersten eine Live-Untertitelung im Videotext sowie einen separaten Tonkanal zur Audiodeskription geben.

Thomas Schreiber, Leiter des NDR Programmbereichs Fiktion und Unterhaltung und ARD-Unterhaltungskoordinator, kommentiert: „Zur Untertitelung und zur Audiodeskription des ESC, die wir im Ersten anbieten, ist die Fassung in Gebärdensprache eine gute Ergänzung. Unseren Kollegen vom Österreichischen Rundfunk danke ich für diesen zusätzlichen Beitrag zur Barrierefreiheit.“

Kurz-URL: qmde.de/78388
Finde ich...
super
schade
90 %
10 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDas Erste lässt NSU-Dreiteiler produzierennächster ArtikelJugendkanal nimmt erste Hürde
Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

My Dirt Road Diary - Reality TV mit Luke Bryan
Mit "My Dirt Road Diary" bekommt Luke Bryan seine eigene Realty TV-Serie auf IMDB Nachdem Luke Bryan 2015 und 2017 erste Gehversuche im Fernsehen b... » mehr

Surftipps

My Dirt Road Diary - Reality TV mit Luke Bryan
Mit "My Dirt Road Diary" bekommt Luke Bryan seine eigene Realty TV-Serie auf IMDB Nachdem Luke Bryan 2015 und 2017 erste Gehversuche im Fernsehen b... » mehr

Werbung