Wirtschaft

Über die Bühne: ITV übernimmt Talpa

von

John de Mols Produktionsfirma Talpa geht an ITV. Damit ergibt sich auch in Deutschland eine spannende Konstellation. Dort treten Talpas «Newtopia» und ITVs «perfektes Dinner» am Vorabend gegeneinander an.

Nun ist es mir persönlich möglich, mich stärker auf das Erschaffen neuer, bahnbrechender Konzepte zu konzentrieren!
John de Mol über den Deal mit ITV
Das ging rasch: Kürzlich vermeldete der Flurfunk innerhalb der TV-Branche, dass John de Mol seine Produktionsfirma Talpa Media veräußern möchte, nun ist der Deal bereits unter Dach und Fach. Wie das US-Medienportal 'Variety' berichtet, übernimmt die britische Fernsehschmiede ITV die Aktien an de Mols Unternehmen zu 100 Prozent. Der Kaufwert beträgt 500 Millionen Euro, weitere Zahlungen sollen folgen. Diese sind an die wirtschaftliche Performance von Talpa gekoppelt und sollen sich auf bis zu 510 Millionen Euro belaufen. John de Mol und sämtliche weiteren Senior Manager von Talpa Media werden auch künftig exklusiv für das Unternehmen tätig sein.

Von der Übernahme ausgeschlossen sind übrigens das zu John de Mols Medienimperium gehörige Plattenlabel 8ball Music, sämtliche Radiostationen des Konzerns sowie dessen Anteile am niederländischen Sender SBS Nederland. Für ITV ist dieser Deal ein wichtiger Schachzug im 2010 gestarteten, fünfjährigen Geschäftsplan, dessen Ziel es ist, das Unternehmen durch Fusionen und Geschäftsübernahmen zu einem gewichtigen, global operierenden TV-Konzern zu transformieren.

2014 vermeldete Talpa einen Umsatz von 233 Millionen Euro und einen Gewinn von 61 Millionen Euro vor Abzug der Steuern. Allein in den vergangenen sechs Jahren kreierte Talpa Media weltweit 75 neue Showformate, darunter das Castingshowphänomen «The Voice», das in 180 Ländern gezeigt wird und nahezu durchgehend sensationelle Werte einfährt. Eine augenzwinkernde Randnotiz: Aufgrund der Geschäftigkeit Talpas auch im deutschen Fernsehen kommt es daher in der hiesigen TV-Landschaft nunmehr zu einigen internen Quotenkämpfen – wie etwa zwischen «Newtopia» gegen das von ITV umgesetzte «perfekte Dinner» bei VOX.

Kurz-URL: qmde.de/76890
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Rizzoli & Isles»: Fußball? Welcher Fußball?!nächster ArtikelKeine rosigen Zahlen für «Bachelor»-Special

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Veit-Luca Roth

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung