TV-News

Sat.1 bringt Julia Leischik zurück ins TV

von

Die Vermissten-Suche startet mit ihrer fünften Staffel. In die Primetime verschlägt es die Endemol-Produktion aber nicht mehr.

In die Primetime traut sich Sat.1 mit seiner Sendung «Julia Leischik sucht - Bitte melde dich» nicht mehr. Staffel drei bekam die Chance mittwochs um 20.15 Uhr auf Sendung zu gehen, schaffte aber kaum Ergebnisse oberhalb des Senderschnitts. 2014 folgte letztlich die Rückkehr auf den bekannten Slot, sonntags vor der klassischen Primetime. Derzeit zeigt RTL zu dieser Zeit noch neue Folgen von «Vermisst», also jenem Format, das Leischik vor ihrem Wechsel zu Sat.1 moderierte.

Auch die fünfte Runde wird demnach wieder am Sonntagabend ab 18.55 Uhr auf Sendung gehen. In der ersten neuen Ausgabe sucht der 29-jährige Marc nach seinem Vater Willie, der nach einer gescheiterten Ehe zurück in seine alte Heimat in die Vereinigten Staaten gegangen ist. Marc hingegen ist bei seiner Mutter in Deutschland aufgewachsen.

Wie viele Episoden die neue Staffel beinhaltet, hat der Münchner Privatsender nicht gesagt. Im zurückliegenden Jahr unterschrieb Leischik einen drei Jahre andauernden Exklusiv-Vertrag mit Sat.1. Neben ihrer Vermissten-Suche gibt es aber keine Planungen für ein neues Format.

Kurz-URL: qmde.de/75735
Finde ich...
super
schade
89 %
11 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelVOX schmeißt seinen Dienstagabend wieder umnächster Artikel36. Bayerischer Filmpreis: Die Gewinner
Es gibt 0 Kommentare zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Markus Tschiedert Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung