TV-News

ProSieben setzt «Schulz in the Box» fort

von

Neue Ausgaben von «Schulz in the Box» werden Endemol und Florida TV in den kommenden Monaten aufzeichnen.

In den vergangenen drei Wochen strahlte ProSieben die Personality-Doku «Schulz in the Box» mit Sänger und Songwriter Oliver Marc Schulz aus, der Sidekick in der ProSieben-Sendung «Circus HalliGalli» ist. Die Einschaltquoten waren meist im grünen Bereich, eine Episode holte allerdings nur 10,3 Prozent Marktanteil.

Am Montagabend kündigte der Entertainer auf Facebook an, dass seine ProSieben-Sendung im Sommer mit neuen Folgen fortgesetzt wird. Zwar gibt es noch keinen Sendetermin, allerdings ist davon auszugehen, dass das Format weiterhin montags um 22.15 Uhr ausgestrahlt wird.

Die vier ausgestrahlten Episoden seit August 2013 kamen beim jungen Publikum auf 12,0 Prozent Marktanteil, die zweite Staffel von «Circus HalliGalli» dagegen nur auf 10,6 Prozent. Die Show mit Joko & Klaas wird ab kommender Woche mit neuen Ausgaben fortgesetzt.

Kurz-URL: qmde.de/69094
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelHinter Gittern warten gute Quotennächster Artikel«The Walking Dead» hält perfekte Werte

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Taylor Swift mit Fearless auf Platz 3 der Midweek Charts
"Fearless (Taylor's Version)" könnte Taylor Swifts erfolgreichstes Country-Album in Deutschland werden Um den Re-Release von Fearless wurde in der ... » mehr

Surftipps

Taylor Swift mit Fearless auf Platz 3 der Midweek Charts
"Fearless (Taylor's Version)" könnte Taylor Swifts erfolgreichstes Country-Album in Deutschland werden Um den Re-Release von Fearless wurde in der ... » mehr

Werbung