TV-News

TNT Serie startet finale «Rescue Me»-Staffel

von
Ab Dezember sind die Feuerwehrmänner in ihrer letzten Runde im deutschen Pay-TV zu sehen.

Die siebte und finale Staffel der amerikanischen Serie «Rescue Me» startet Anfang Dezember beim deutschen Pay-TV-Sender TNT Serie. Das Format erzählt Geschichten über New Yorker Feuerwehrmänner nach den Anschlägen auf das World Trade Center. Die letzten Ausgaben starten am 3. Dezember und sind danach immer samstags um 21.00 Uhr zu sehen – übrigens im Zweikanalton.

Zusammen mit Hauptdarsteller Denis Leary hatte Regisseur Peter Tolan die Idee zu «Rescue Me». Produziert wurde die Serie von Jim Serpico.

Auch in der letzten Staffel der tragikomischen Serie bleibt es spannend: Zehn Jahre sind seit den Anschlägen auf das World Trade Center vergangen. In einer Sondersendung zum zehnten Jahrestag werden die Männer des New York City Fire Departments interviewt. Das Gespräch läuft aus dem Ruder, und Tommy rastet nach ein paar unangenehmen Fragen aus. Nach der Ausstrahlung steht die Truppe in einem schlechten Licht. In Amerika wurde «Rescue Me» für sieben Emmys und einen Golden Globe nominiert.

Mehr zum Thema... Rescue Me TV-Sender TNT Serie
Kurz-URL: qmde.de/52751
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelRTL startet Social-Kampagnenächster ArtikelQuotencheck: «Warehouse 13»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Tramyard würdigt John Prine
Tramyard veröffentlicht "People Puttin' People Down" Eine brandneue Jam-Band Tramyard, zu deren Mitgliedern einige der besten Sessionmusiker Irland... » mehr

Surftipps

Tramyard würdigt John Prine
Tramyard veröffentlicht "People Puttin' People Down" Eine brandneue Jam-Band Tramyard, zu deren Mitgliedern einige der besten Sessionmusiker Irland... » mehr

Werbung