US-Fernsehen

Mehr davon: «Leverage» geht weiter

von
TNT hat in den USA eine fünfte Staffel der Serie «Leverage», die hierzulande bei VOX ausgestrahlt wird, bestellt. Die neue Runde soll im kommenden Sommer starten.

Es sieht gut aus für «Leverage»: Die TNT-Serie erlebt heuer einen sehr erfolgreichen Sommer, was auch daran liegt, dass TNT dem Format die Ehre zuteil werden ließ, direkt hinter der neuen Hit-Serie «Falling Skies» zu laufen. «Leverage» gewann Aussagen des Senders zufolge somit mehr als zehn Prozent Zuschauer hinzu, die aktuelle Staffel kommt somit auf etwas mehr als 4,8 Millionen Zuschauern.

Bei den wichtigen 18- bis 49-Jährigen legte das Format einer Pressemitteilung zufolge um sechs Prozent zu, bei den 25- bis 54-Jährigen um neun Prozent. Dementsprechend zufrieden ist man beim Sender. „Während viele Serien in ihrer dritten oder vierten Staffel abflauen, hat «Leverage» die sich bietenden Chancen ergriffen und steigert sich weiter“, so Michael Wright, Programmchef des US-Kabelsenders.

Die aktuell sonntags um 21.00 Uhr gezeigte Serie geht deshalb auch im kommenden Sommer weiter – TNT hat eine fünfte Staffel bestellt, die 15 neue Episoden umfassen soll. Für TNT ist ein starkes Serien-Line-Up wichtig, fällt ab 2013 doch mit «The Closer» die beliebteste Serie des Senders weg. Man wird zwar einen Ableger herstellen, über dessen Erfolg lässt sich zum momentanen Zeitpunkt aber noch wenig sagen.

Kurz-URL: qmde.de/51440
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Planet der Affen» in den USA weiter obennächster ArtikelWill soll in die Tiefe gehen

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Oliver Alexander Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung