US-Fernsehen

Weg von der Teensoap? CW bestellt vier Piloten

von
Eine neue Flut von Teensoaps a la «90210» ist bei CW in der kommenden Saison nicht zu erwarten. Stattdessen setzt man auf ausgefallene Ideen.

Gleich vier Piloten hat das kleine Network TheCW für die kommende Fernsehsaison bestellt. Der Weg des Senders scheint – motiviert von Quotenerfolgen wie «Nikita» - wegzuführen von Teensoaps wie «Gossip Girl» (Foto) oder «90210». Alle Piloten richten sich aber natürlich dennoch ans sehr junge und oftmals weibliche Publikum. Mit «Awakening» will man wohl ein seichtes «Walking Dead» starten. Die Pilotbestellung erfolgte in dieser Woche, nachdem vergangene Woche erst das Drehbuch gekauft wurde. Das Format erzählt die Geschichte zweier streitender Schwestern kurz vor dem Ausbruch einer Zombie-Epidemie.

Ein weiterer Pilotfilm kommt von Josh Schwartz und Stephanie Savage, die einst «The O.C.» machten und jüngst «Gossip Girl» für The CW produzieren. In «Heart of Dixie» steht eine fachlich sehr kompetente, junge Ärztin im Mittelpunkt, deren Auftreten in vielen Fällen aber alles andere als perfekt ist.

Überraschend ist die Ankündigung, dass der Kanal auch ein klassisches Polizei-Procudural pilotieren lässt. Es soll die Geschichte von zwei Polizistinnen erzählen, die nicht nur Verbrecher nach dem Fall der Woche-Prinzip jagen, sondern im Streifenwagen auch über Mode, Musik und die Suche nach der Liebe des Lebens sprechen. Das Projekt trägt den Arbeitstitel «Cooper & Stone». Als viertes wire noch eine besondere Anwaltsserie mit dem vorläufigen Titel «Heavenly» getestet: Sie erzählt die Geschichte einer Anwältin, die mit einem Mann zusammen ist, der behauptet, kürzlich noch ein Engel gewesen zu sein. Sie kümmert sich also um die Fälle der Klienten, er um deren Seelenheil. Das ist aber nicht ganz einfach, da er als Engel so etwas wie Gefühle nicht kannte.

Kurz-URL: qmde.de/47502
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Rette die Million» stabilisiert sichnächster ArtikelNeue «The Biggest Loser»-Folgen auf kabel eins ab Mitte März

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Oliver Alexander Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung