Forenecho

Geht es mit «Wetten, dass...?» wieder bergauf?

von
Wie erlebten die Quotenmeter.de-Forumsteilnehmer die Samstagabend-Show? Ein User war sogar vor Ort und berichtet davon.

«Topmodel»-Mama Heidi Klum griff Thomas Gottschalk, dem Moderator des ZDF-Show-Flaggschiffs «Wetten, dass…?», am Samstagabend unter die Arme und sorgte dafür, dass auch das junge Publikum seine Inhalte in der Sendung wieder fand. So kletterten auch die Einschaltquoten des Fernseh-Dinos wieder nach oben. Dabei waren es diesmal nicht die Ekel-Wetten, die für Gesprächsstoff sorgten, sondern das Aufeinandertreffen von Co-Moderatorin Michelle Hunziker und ihrem Ex-Mann Eros Ramazotti. Und natürlich auch die detailgenaue Suche nach einer Anwärterin für die Sendung «Germanys Next Topmodel», da Gottschalk wettete eine Kandidatin zu finden, die es bei Heidi Klums Casting-Show in die Top 10 schafft. Die Samstagabend-Unterhaltung wie auch die zur Routine gewordene Überziehung klappten zwar wie geschmiert. Doch was sagen die Quotenmeter.de-Forumsteilnehmer zur Sendung? Einer war sogar vor Ort und hat Spannendes zu erzählen.

„Das war heute wohl einer der lustigsten Ausgaben von «Wetten, dass…?». Gottschalks Sprüche über Heidis Models sowie über diese ganze Casting-Geschichte waren einfach zu genial“, freute sich keewee. Unter anderem war Moderator Gottschalk gerade zum Abschluss des Casting-Teils dieser Ausgabe zum Scherzen aufgelegt: „Frühstückt ihr alle?“, fragte die Anwärterinnen auf einen Platz bei «Germanys Next Topmodel». „Also für mich stand heute wieder klar «Wetten, dass…?» auf dem Programm“, schaltete Butzemann wieder ein. „Mir hat die Show heute auch ganz gut gefallen“, freute er sich über seine richtige Programm-Wahl. „In meinen Augen war das nichts anderes als Werbung für ProSieben und das deutlich sichtbare Zeichen, dass Gottschalk ersetzbar ist, so wie er in den Hintergrund gerückt wurde“, sparte thelastromeo nicht mit Kritik an der Sendung.

„Gottschalk war wieder klarer Primetime-Sieger und Bohlen soll nächstes mal die Klappe nicht zu weit öffnen“, freute sich Butzemann über die guten Quoten von «Wetten, dass…?». „Das sind doch erfreuliche Zahlen. Aber alles andere hätte mich auch gewundert bei der guten Show gestern“, resümierte Hundejunge. „Mit den Quoten der Sendung ist es wie an der Börse, ein Rauf und Runter. Wenn die Frechen bei RTL dafür sorgen, dass man sich endlich mal mehr Gedanken macht, kann es ja nur gut sein für uns Zuschauer. Traurig ist aber, dass man sich zum Handlanger für eine ProSieben-Show machen muss, weil man selber kein Format hat, um noch Zuschauer zu binden“, kommentierte Neuling die Einschaltquoten sowie den Inhalt der Show gleichermaßen.

Forumsteilnehmer american-way saß am Samstagabend im Studio und verfolgte «Wetten, dass…?» live vor Ort. „Das Warm-Up von Thomas Gottschalk begann um 20Uhr. Wie immer ging er durch die Reihen, ließ sich mit den weiblichen Zuschauern fotografieren. Gottschalk war locker drauf und kannte keine Berührungsängste, zeigte aber auch seine Schlagfertigkeit“, erzählte der Forenuser. „Die Stimmung in der Halle ist natürlich unvergleichbar. Man sieht auch, wie viel Leute hinter der Kamera herum schwirren“, berichtet er weiter. „Als Bon Jovi die Bühne betrat, war das Geschrei groß. Das bekommt man im Fernsehen gar nicht so mit. Was auch während den Musik-Acts passiert: Mehrere Maskenbildner stürzen sich auf das Sofa. Bei Heidi Klum wird das Make-Up nachgebessert und bei Thomas Gottschalk ein wenig an den Haare herum gezupft. Sonst unterhalten sich die Gäste während der Musik angeregt auf dem Sofa. Gottschalk bespricht derweil mit seinem Team nochmals den Ablauf“, beschreibt american-way das, was der Zuschauer im Fernsehen nicht sieht.

Kurz-URL: qmde.de/39794
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Wetten, dass…?» auch im ORF gefragtnächster ArtikelPopcorn und Rollenwechsel: TV im Kino

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Veit-Luca Roth

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung