TV-News

Deutsche Sender zeigen «Hope for Haiti Now»

von
Das Musikereignis, das in drei Städten zeitgleich steigt, wird unter anderem von TNT Serie und VIVA übertragen.

Ein erneutes Nachbeben hat Haiti am Mittwochmittag deutscher Zeit erschüttert. Inzwischen ist aber – und das ist die gute Nachricht – die internationale Hilfe gut angelaufen, der Bevölkerung vor Ort kann mit Nahrung und medizinischem Beistand geholfen werden. Und dennoch ist die Not groß: Der Seriensender TNT Serie wird in der Nacht von Freitag auf Samstag sein Programm umstellen und nicht wie eigentlich geplant Serien zeigen:

Stattdessen ist ab 02.00 Uhr nachts «Hope for Haiti Now» zu sehen. Auch CNN international wird das von den MTV Networks organisierte Musikspektakel live übertragen. Auch MTV, VIVA und National Geographic werden «Hope for Haiti Now» in ihr Programm nehmen. Das Event findet zeitgleich in Los Angeles, New York und London statt. In Los Angeles moderiert George Clooney die Gala und in New York führt Wyclef Jean durch die Veranstaltung. CNN Korrespondent Anderson Cooper wird aus Haiti zugeschaltet und berichtet.

Folgende Künstler haben ihr Kommen angesagt: Alicia Keys, Christina Aguilera, Dave Matthews, John Legend, Justin Timberlake, Stevie Wonder, Taylor Swift, Keith Urban, Kid Rock und Sheryl Crow werden in Los Angeles auf der Bühne stehen. Bruce Springsteen, Jennifer Hudson, Mary J. Blige, Shakira, und Sting spielen in New York, Coldplay, Bono und Rihanna treten in London auf. Alle gespielten Titel können auch bei iTunes heruntergeladen werden – die Einnahmen werden gespendet.

Kurz-URL: qmde.de/39713
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSky befördert Marcus Ammonnächster ArtikelVOX sichert sich «One Tree Hill»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung