TV-News

Ex-«Alles was zählt»-Star steigt bei «Anna» ein

von
Wechsel zum Konkurrenzsender: Der ehemalige «Alles was zählt»-Star Thorsten Grasshoff ist künftig in der Sat.1-Telenovela zu sehen.

Für Thorsten Grasshoff (Archivbild, links) war die neue Sat.1-Telenovela «Anna und die Liebe» nie ein direkter Konkurrent. Der ehemalige «Alles was zählt»-Hauptdarsteller kämpfte zu seiner Serienzeit bei RTL eher mit der zweiten Staffel von «Verliebt in Berlin», die zeitgleich mit der RTL-Soap startete. Bis Ende 2007 wirkte er als Julian in der dritten RTL-Soap mit – seine Figur war im ursprünglichen Konzept des Formats als Love-Interest und somit als zweitwichtigste Rolle ausgelegt. RTL entschied sich jedoch, «Alles was zählt» als Seifenoper anzulegen und somit entfiel die klare Gewichtung.

Nun wird Grasshoff doch noch zu einer Telenovela kommen. Bei «Alles was zählt» stieg der Darsteller aus, um vermehrt Zeit bei seiner Familie in Berlin verbringen zu können, da «Anna und die Liebe» in Potsdam produziert wird, dürften beide Dinge nun einfacher miteinander zu vereinbaren sein. Grasshoff wird in wenigen Wochen zum Hauptcast des Formats stoßen und die Rolle des Alexander Zeis spielen. Alexander ist in der Serie der uneheliche Sohn von Robert Broda und somit der Halbbruder von Jonas und Gerrit, verriet eine Sat.1-Sprecherin auf Anfrage von Quotenmeter.de.



Seinen ersten Drehtag hatte der Schauspieler bereits, in knapp acht Wochen ist er demnach das erste Mal in der Serie zu sehen. Fest steht: Grasshoff wird eine ganz wichtige Rolle in der Serie spielen, möglicherweise ist es auch nicht auszuschließen, dass er zum Love Interest einer zweiten Staffel werden kann. Hier ist noch keine Entscheidung bei Sat.1 gefallen, angesichts der zuletzt wieder gesunkenen Einschaltquoten wird diese mit Spannung erwartet.

«Anna und die Liebe» und «Alles was zählt» duellierten sich im Spätsommer 2008 heftig, «Anna»  zog jedoch den Kürzeren und wurde im Herbst auf einen anderen Sendeplatz gesetzt. In Kürze wird in Potsdam die 200. Folge der täglichen Serie aufgezeichnet. Offiziell zugesichert sind von Sat.1 derzeit 252 Folgen.

Kurz-URL: qmde.de/34004
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDie Experten: 30. März 2009nächster ArtikelDaVinci & Co.: Film-Nachschub für ProSieben

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Redneck Rave Festival endet mit fast 50 Strafanzeigen
Redneck Rave: "Amerikas wildeste und verrückteste Country Party" Im US-Bundesstaat Kentucky fand in der vergangenen Woche unter dem Namen "Redneck ... » mehr

Surftipps

Redneck Rave Festival endet mit fast 50 Strafanzeigen
Redneck Rave: "Amerikas wildeste und verrückteste Country Party" Im US-Bundesstaat Kentucky fand in der vergangenen Woche unter dem Namen "Redneck ... » mehr

Werbung