Quotennews

Kino-Power bis spät in die Nacht

von
arte erreichte mit «Mogadischu» tolle Einschaltquoten, auch das RBB-Fernsehen kam mit einer US-Produktion gut weg.

Am Mittwoch setzten die großen Fernsehsender auf Shows, ausländische Serien oder eigenproduzierte fiktionale Programme. Auf einigen öffentlich-rechtlichen Kanälen sowie dem Sender Tele 5 liefen einige Spielfilme, die zeitweise gute Werte holten.

Den Anfang machte der Sender Tele 5, der um 20.15 Uhr auf «Takedown» setzte. Durchschnittlich 0,21 Millionen Zuschauer schalteten ein, sowohl bei allen als auch bei den jungen Menschen wurden 0,7 Prozent Marktanteil eingefahren. Mit diesen Werten lag man unter dem Tele 5-Schnitt, doch mit dem Nachfolgeprogramm kam man auf die Erfolgsspur: Im Anschluss sahen 0,25 Millionen Zuseher «Pure Danger – Fluchtpunkt L.A.», das mit 1,3 Prozent richtig erfolgreich war. In der Zielgruppe freute sich Kai Blasberg über 1,1 Prozent Marktanteil.



Der deutsch-französische Kulturkanal arte zeigte eine Dokumentations zum Thema «Mogadischu». Durchschnittlich 0,46 Millionen Zuschauer schalteten zwischen 21.00 und 22.30 Uhr ein und verhalfen dem Sender zu 1,5 Prozent Marktanteil. Der Senderschnitt betrug im vergangenen Fernsehjahr nur 0,7 Prozent. Auch bei den 14- bis 49-Jährigen war der Spielfilm mit 1,2 Prozent sehr erfolgreich.

Das RBB-Fernsehen zeigte den amerikanischen Spielfilm «Barfuß im Park» aus dem Jahre 1966. Die Produktion mit Robert Redford und Jane Fonda interessierte 0,15 Millionen Zuschauer ab drei Jahren. Mit dem Film holte der Sender genau ein Prozent Marktanteil und lag somit 0,1 Prozentpunkte über dem Senderschnitt. Beim jungen Publikum war der US-Film mit 0,6 Prozent ebenfalls erfolgreich. Gegen 00.55 Uhr strahlte Das Erste eine Wiederholung von «Spun – Leben im Rausch» aus. Durchschnittlich 0,27 Millionen Bundesbürger schalteten ein, allerdings wurden nur magere sieben Prozent Marktanteil generiert (7,1% MA bei den 14- bis 49-Jährigen).

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/32829
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Mitten im Leben» macht «U20» plattnächster ArtikelZehn potentielle Kandidaten für das nächste Dschungelcamp

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Christian Lukas Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung