US-Fernsehen

NBC: «Knight Rider» erhält komplette erste Staffel

von  |  Quelle: THR, NBC
Trotz der nur mäßigen Quotenausbeute vertraut NBC auf seinen Kult-Wagen. «Knight Rider» wird um neun weitere Skripte erweitert und kommt somit auf 22 Episoden.

Erfolge sehen andres aus. Dennoch vertraut der Sender NBC auf seinen Neustart «Knight Rider» und schenkt der Serie neun weitere Episoden.



Bisher kann «Knight Rider» nur auf eine mäßige Quotenausbeute zurückblicken. Das Mittwochabend Actiondrama kam zuletzt nur noch auf 6,9 Millionen Zuschauer und gerade einmal sieben Prozent in der werberelevanten Zielgruppe.

Mit der Verlängerung auf eine komplette erste Staffel tritt «Knight Rider» in den erlauchten Kreis derer, die diesen Schritt in diesem Herbst schon gehen durften: CBS' «The Mentalist», FOXs «Fringe» und the CWs «90210».

Kurz-URL: qmde.de/30523
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNasen auf: «Red Nose Day» ist wieder danächster Artikel«Dexter» mit zwei weiteren Staffeln

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Veit-Luca Roth Laura Friedrich

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung