Quotennews

Durchgehend 25 Prozent Marktanteil: US-Serien bei RTL werden immer erfolgreicher

von
Was für ein Abend für RTL: Nachdem der Sender in den letzten Wochen einige Rückschläge verkraften musste, hat man immerhin am Dienstagabend derzeit überhaupt keine Sorgen. Neben «CSI: Miami» werden auch «Dr. House» und «Monk» anscheinend von Woche zu Woche erfolgreicher.

Um 20:15 Uhr schickte RTL eine neue Folge der erfolgreichen US-Serie «CSI: Miami» auf Sendung: Mit 5,60 Millionen Zuschauern war die Krimiserie mit David Caruso in der Hauptrolle sogar Tagessieger. Der Marktanteil beim Gesamtpublikum fiel mit 17,9 Prozent überdurchschnittlich aus. In der Zielgruppe sahen 3,20 Millionen 14- bis 49-Jähirge zu, was für satte 24,9 Prozent Marktanteil reichte.




Doch für die Spitzenposition in der Tageswertung reichte es hier nicht: Die sicherte sich nämlich «Dr. House» direkt im Anschluss: 3,36 Millionen Zuschauer zwischen 14 und 49 Jahren reichten diesmal für herausragende 25,4 Prozent Marktanteil - neuer Rekord. Und auch insgesamt stellte die preisgekrönte Krankenhausserie mit Hauptdarsteller Hugh Laurie wieder mal einen neuen Höchstwert auf: 5,08 Millionen Zuschauer bedeuteten sehr gute 17,1 Prozent Marktanteil. In beiden Gruppen ließ man somit der ProSieben-Serie «Desperate Housewives» deutlich hinter sich.

Nur Positives gibt es auch von «Monk» zu vermelden: Die neuen Folgen räumen derzeit mächtig ab. Am Dienstagabend verfolgten ab 22:15 Uhr durchschnittlich 3,72 Millionen Zuschauer die kultige Krimiserie mit Tony Shalhoub. Der Marktanteil betrug somit weit überdurchschnittliche 18,2 Prozent beim Gesamtpublikum. Besonders erfreulich für den Kölner Sender: Bei den Werberelevanten hielt «Monk» zu später Stunde das hohe Niveau von «CSI: Miami» und «Dr. House». Im Schnitt wollten noch 2,43 Millionen 14- bis 49-jährige Zuschauer den neuesten Fall sehen und kam damit auf starke 25,2 Prozent Marktanteil in dieser Gruppe.

Klare Sache: Auch im Tagesvergleich waren die Tageswerte sensationell: Im Schnitt kam RTL am Dienstag auf einen durchschnittlichen Marktanteil von genau 19,0 Prozent in der Zielgruppe. Auch beim Gesamtpublikum reichte es mit 15,2 Prozent Marktanteil zum ersten Platz im Sender-Ranking.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/16705
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Weisheiten»: Umbruch in den USAnächster ArtikelRTL II: Schwacher Abschied für Bärbel Schäfer
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Surftipps

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Werbung