TV-News

ProSieben plant vier «TV total»-Events am Samstagabend

von

Die Gerüchte kursierten bereits seit einigen Tagen, nun ist offiziell: «Turmspringen» kehrt zu ProSieben zurück. Außerdem steigt Sebastian Pufpaff in den Wrestling-Ring und kürt Deutschlands größte Lachnummer.

ProSieben hat im Vorfeld der „Screenforce Days“-Veranstaltung am Donnerstag, 13. Juni, bereits einige Programm-Pläne für die kommende TV-Saison verraten. Neben der XXL-Ausgabe von «TV total» plant der Unterföhringer Sender drei weitere Show-Events unter der beliebten Marke mit Sebastian Pufpaff. Am 31. August ist zunächst die Samstagabend-Show «TV total XXL» geplant, die wenige Tage zuvor in der Kölner Lanxess Arena aufgezeichnet wird.

Live übertragen wird dagegen das «TV total Turmspringen», das im Herbst ebenfalls an einem Samstagabend zu sehen sein wird. Damit bestätigte ProSieben die seit Tagen in der Presse kursierenden Gerüchte, dass das Event von RTL zur alten Heimat unter der roten Sieben zurückkehren wird. In Anlehnung an den einst von Stefan Raab ins Leben gerufenen «Bundesvision Song Contest» präsentiert Sebastian Pufpaff den «TV total Bundesvision Comedy Contest». In der Live-Sendung, die an einem nicht näher definierten Samstagabend zu sehen sein wird, sucht der Moderator das lustigste Bundesland. Jedes Land schickt seine größte Lachnummer ins Rennen, am Ende soll entschieden werden, wer das witzigste Bundesland ist. Für den Winter plant ProSieben als viertes Samstag-Event «TV total Promi Wrestling».

Gegenüber ‚Meedia‘ verriet ProSieben-Chef Hannes Hiller: „Auch Puffi steigt persönlich in den Wrestling-Ring und wird sich mit anderen messen.“ Zudem plane sein Sender im Winter auch wieder mit der «TV total Wok-WM». „Das Tolle an Sebastian Pufpaff ist, dass er sich genau diesen Abenteuern mit der nötigen Leidenschaft stellt. Er nimmt mit uns die Herausforderung an, neue Dinge auszuprobieren. Ja, er wird turmspringen. Wir werden ihn in seiner ganzen Eleganz sehen. Er trainiert schon fleißig“, so Hiller. Weiterhin hat Hiller für den Nachlauf der regulären «TV total»-Sendungen am Mittwochabend die Fortsetzung der beiden Comedy-Formate «Bratwurst & Baklava – Die Show» mit Bastian Bielendorfer und Özcan Cosar und «Die Quatsch Comedy Show» mit Tahnee und Khalid Bounouar bestätigt.

Neue Show für Bauerfeind & neue Kochshow


Neben Sebastian Pufpaff soll auch Katrin Bauerfeind im Unterhaltungs-Segment von ProSieben eine Rolle spielen. Gegenüber dem Branchendienst bestätigte Hiller diese Pläne: „Auch mit Katrin Bauerfeind, einer von uns sehr geschätzten Persönlichkeit, die seit vielen Staffeln super souverän das Finale von «Wer stiehlt mir die Show?» moderiert, haben wir mehr vor.“ Sie werde im Herbst ihre eigene Primetime-Show präsentieren, zu der Hiller aber keine konkreten Details nannte. „Es könnte sein, dass innerhalb dieser Show auch gequizzt wird. Es werden aber auch viele andere Sachen passieren“, lässt sich Hiller zitieren.

Darüber hinaus will ProSieben ein bislang brachliegendes Genre erschließen. In der Saison 2024/25 wolle Hillers Sender „das Genre Food ausprobieren“, so der Senderchef. „Auch eine ProSieben-Kochshow muss man sich getreu unserem Motto ‚We Love to Entertain You’ vorstellen. Das ist eine Kochshow, die sich durchaus von vielen anderen Kochshows unterscheiden wird. Weil sie schneller, frischer und vielleicht ein Stück weit showmäßiger daherkommen wird als das, was wir bisher kennen.“

Kurz-URL: qmde.de/152234
Finde ich...
super
schade
81 %
19 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelOliver Schmidt: ‚Natürlich mache ich mal winzige, mal größere Fehler‘nächster ArtikelFür MagentaTV: Robin Gosens bei der EM dabei
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Veit-Luca Roth Laura Friedrich

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung