TV-News

Nitro ändert Programm am frühen Morgen

von

Ab Donnerstag fliegen die Wiederholungen von «Walker, Texas Ranger» aus dem Programm.

Seit Ende März 2024 setzt der RTL-Spartensender Nitro im Mittagsprogramm auf die Western-Serie «Walker, Texas Ranger», die in den 90er-Jahren beim US-Network CBS debütierte. Anfang Mai entschied sich der Männersender die tägliche Doppelfolge einen Tag später am frühen Morgen zu wiederholen – ohne Erfolg. In den vergangenen Wochen zählten die Episoden des Öfteren keine werberelevanten Zuschauer, sodass auch die Marktanteile gen Null tendierten.

Dem steuert Nitro nun entgegen und streicht ab Donnerstag, 13. Juni, die Wiederholungen, die zwischen 6:45 und 8:20 Uhr zu sehen gewesen waren. Stattdessen der Sender nun «Law & Order» ab 6:45 Uhr in Doppelfolgen. Die Ausstrahlung beginnt mit der 18. Staffel, die erstmals 2008 ausgestrahlt wurde.

Von der Programmänderung nicht betroffen ist die «Walker, Texas Ranger»-Ausstrahlung am Nachmittag. Dort ist zwischen 12:30 und 14:05 Uhr weiterhin Chuck Norris als Cordell Walker zu sehen. Derzeit befindet sich die Serie in der fünften Staffel. Seit Mai fuhr Nitro mit den Episoden durchschnittlich 2,9 Prozent Marktanteil ein, zuletzt stiegen die Werte in der Zielgruppe teilweise auf über fünf Prozent.

Mehr zum Thema... Law & Order Walker Texas Ranger
Kurz-URL: qmde.de/152231
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotencheck: «SOKO Köln»nächster ArtikelOliver Schmidt: ‚Natürlich mache ich mal winzige, mal größere Fehler‘
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Veit-Luca Roth Laura Friedrich

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung